Zum Inhaltsverzeichnis

 

Schwarzwälder Tracht

Gutacher Tracht
Foto: Tourismusmarketing BW




BADEN-BADEN   Umgebung


Schwarzwälder Trachten

Wer kennt sie nicht? Die Puppen mit den Hüten, die mit roten Pompons verziert sind. Seit Jahrzehnten tragen sie in unterschiedlicher Größe und Qualität Grüße aus dem Schwarzwald in alle Welt und sind aus keinem regionalen Andenkenladen wegzudenken.

Wenn diese Puppen auch den Eindruck erwecken mögen, die Schwarzwaldtracht bestünde aus schwarzem Rock mit Mieder, weißer Bluse, roter Schürze und eben dem Bollenhut, so wird sich jeder, der sich zu bestimmten, vor allem kirchlichen Feiertagen im Schwarzwald aufhält eines Anderen belehrt sehen.

Was gibt es nicht alles an Farbenprächtigem und Kunstvollem, vor allem als Kopfschmuck, zu bestaunen. Hörnerkappen der Markgräfler Tracht, Silberkappen aus dem Wolfstal, Schnapphütchen aus dem Glottertal und viele mehr.

Der Vielfalt der Schwarzwälder Trachten nimmt sich Waltraud Werner-Künzig an und stellt die wichtigsten vor. Die Entwicklungsgeschichte der Trachten von Frauen und Männern kommt dabei ebenso wenig zu kurz wie die Beschreibung der Herstellungsverfahren von Röcken, Miedern, Blusen und Kopfschmuck. Größtenteils verlangt die Herstellung des Kopfschmucks ähnliche Fingerfertigkeit wie die aufwändigen Goldstickereien an den Miedern, ist zu erfahren. Zu bewundern ist das Ergebnis auf vielen Fotografien, welche die interessanten Ausführungen nicht nur lesens-, sondern auch sehenswert werden lassen.

Die Gutacher Tracht, die mit dem Bollenhut, ist auch zu finden. Weil diese Tracht weltweit bekannt ist, ist es höchst erfreulich, dass nicht nur sie, sondern auch alle weiteren markanten Kleidungsstücke, die im Schwarzwald getragen werden, nicht nur in deutscher, sondern auch in englischer und französischer Sprache erklärt werden. So dass dem Buch eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie dem Andenkenpüppchen als Souvenir aus dem Schwarzwald, souvenir of the Black Forest, souvenir de la Forêt-Noire zu gönnen ist.

Das Buch wird vom
Verlag Regionalkultur vertrieben.

Rezension: Rika Wettstein


Schwarzwälder Trachten


Schwarzwälder Trachten
Waltraud Werner-Künzig
Dreisprachig, deutsch, englisch, französisch
96 Seiten mit über 70 Abbildungen, Leineneinband mit Schutzumschlag, Badenia Verlag

Gleich bestellen


Orte an der Schwarzwaldhochstraße:

Bühl / Bühlertal
Bühlerhöhe
Rote Lache
Hornisgrinde
Mummelsee
Seebach
Ruhestein
Allerheiligen
Schliffkopf
Kniebis/Tannenberg
Alexanderschanze
Freudenstadt
Der "Lotharpfad"
Rheinebene/Oberrheingraben


Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
 
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Shop | Impressum | Datenschutz