Theater Baden-Baden

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

  Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Theater Baden-Baden: Manfred

Premiere am 5. November 2010
MANFRED
Dramatisches Gedicht von Lord Byron und Robert Schumann

Im Jahr 1817 schrieb der Frühromantiker Byron seinen MANFRED als Gegenentwurf zum knapp zehn Jahre zuvor erschienenen "Faust" und widmete Goethe das Werk. Manfred ist ein getriebener Held und individualistischer Rebell, der allen Konventionen und den Göttern die Stirn bietet. Die verbotene Liebe zu seiner Schwester ist der Grund für den Fluch, der ihn traf Hoffnung, Furcht und Liebe zu allem Irdischen bleiben ihm verwehrt, bis er Reue zeigt. Zurückgezogen in einer rauen Gebirgslandschaft kämpft er bis zum Ende mit den Geistern, die ihm Erlösung versprechen. Am Ende stirbt er unversöhnt.Als Lesedrama konzipiert, war ursprünglich an eine Aufführung nicht gedacht, bis Robert Schumann 1848 auf Byrons Text stieß. Im Kontext europaweiter revolutionärer Erhebungen entstand eine spätromantische Symphonik von innerer Dramatik und Theatralik. Rezitation, Sologesang, große Chorpassagen und kraftvolle Orchestermusik bilden eine Komposition von wilder und rätselhafter Schönheit. Philharmonie und Theater Baden-Baden führen das selten gespielte Werk gemeinsam auf. (PR)

Termine: 5.11.2010 / 7.11.2010 / 13.11.2010


Zurück

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. Abbildung: Wolfgang Peter, posted October 29, 2010

     Google Custom Search