Theater Baden-Baden

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

  Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Frohe Feste

Premiere 10.12.2009
FROHE FESTE
von Alan Ayckbourn

Sidney Hopcroft, Besitzer einer Ladenkette, der Architekt Geoffrey Jackson und der Bankmanager Ronald Brewster-Wright laden sich reihum an Weihnachten ein. Natürlich soll es jeweils ein frohes Fest in einer freundschaftlichen Atmosphäre werden, zu dem die Ehefrauen das Ihrige beitragen. Dass dabei nicht nur weihnachtliche Interessen, sondern auch existenzielle geschäftliche Beziehungen und Abhängigkeiten eine Rolle spielen, macht die Feste zu einer heiklen Angelegenheit - und so entwickelt sich für die Zuschauer eine zunehmend bittere Komödie über gescheiterte Gastfreundschaft, hilflose Menschlichkeit und die Mechanismen sozialen Aufstiegs.

Der 1939 geborene Alan Ayckbourn, einer der erfolgreichsten englischen Gegenwartsautoren, ist ein Spezialist für ausgefallene Situationen: FROHE FESTE spielt nicht nur an drei Weihnachtsfeiern in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern ist der schlagende Beweis dafür, dass sich an Festen die interessanten Dinge nicht im Wohnzimmer, sondern in der Küche abspielen. Das gilt übrigens analog fürs Geschäft: wichtige Entscheidungen werden nicht im Sitzungszimmer gefällt, sondern im Flur. (PR)

Weitere Termine >

Zurück

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. Abbildung: Wolfgang Peter, posted October 28, 2009

     Google Custom Search