Theater Baden-Baden

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

  Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Der gute Mensch von Sezuan

27.5. bis 26.6.2011
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
von Bertolt Brecht

Kann man in einer schlechten Welt nur überleben, wenn man selbst schlecht ist? Drei Götter kommen auf die Erde, um zu überprüfen, welche Auswirkungen die wirtschaftlichen Verhältnisse auf die Tugend der Menschen haben. Ihre Suche nach einem guten Menschen in ärmlichen Verhältnissen scheint vergeblich, bis sie in der chinesischen Provinz Sezuan auf die Prostituierte Shen Te treffen, die ihnen ein Nachtquartier gewährt. Dafür belohnen sie die Götter reich, doch sie soll sich auch in Zukunft dem Guten widmen. Durch das kleine Vermögen kann sie sich endlich ihren Traum vom eigenen Tabakwarenladen erfüllen. Doch Shen Tes selbstloses Engagement für die Bedürftigen führt schnell zu finanziellem Ruin. Sie kann den Ansprüchen der Götter, "gut zu sein und doch zu leben", nur gerecht werden, indem sie in die Rolle ihres imaginären, skrupellosen Vetters Shui Ta schlüpft. Bertolt Brechts DER GUTE MENSCH VON SEZUAN vereint Religions- und Kapitalismuskritik und ist ein Plädoyer gegen die Ausbeutung des Menschen. Die Parabel entstand zwischen 1938 und 1940 und ist ein Musterbeispiel für Brechts episches Theater. (PR)

Mehr über Bertolt Brecht bei www.bad-bad.de


 

Zurück

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Foto: Wolfgang Peter, posted April 9, 2011

   Google Custom Search