Das Murgtal
Geschichte einer Landschaft im Nordschwarzwald

Menschen werden von ihrer heimatlichen Landschaft geprägt, mehr als ihnen häufig bewusstist. Das Tal der Murg, die über fast 80 Kilometer von den Höhen des Nordschwarzwaldes zum Rhein fließt, ist historisch durch seine politische, wirtschaftliche und kulturell-religiöse Zweiteilung in eine württembergische und eine badische Hälfte bestimmt. Markus und Meinrad Bittmann, beide ausgewiesene Kenner der Region, nehmen erstmals die Geschichte des Murgtals als Ganzes in den Blick. Sie verfolgen seine Erschließung und Besiedlung seit dem hohen Mittelalter, beschreiben die oft schwierigen Lebens- und Erwerbsbedingungen und fragen nach der Verankerung der Menschen im Glaubensleben. So entsteht das vielschichtige Bild einer kleinräumigen Landschaft im Wandel der Zeit.

Über die Autoren:
Dr. Markus Bittmann, geboren 1960, hat in Wirtschaftsgeschichte promoviert. Er ist als Lehrer an beruflichen Schulen tätig und wohnt in Überlingen.Meinrad Bittmann, geboren 1931, lebt in Michelbach. Er ist Kunstmaler und ehemaliger Bürgermeister seines Heimatdorfes bis zur Eingemeindung nach Gaggenau 1975.

Das Buch ist im
Casimir Katz Verlag erschienen.


 

 

Das Murgtal

Das Murgtal
Markus Bittmann
Meinrad Bittmann
288 Seiten, gebunden, Schutzumschlag, zahlreiche Farb- und SW-Abbildungen
Casimir Katz Verlag


Gleich bestellen


Zurück zur Übersicht

News | Facts | Inhalt | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert | Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino
Events | Thermen | Sport | Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping | Stadtteile | Umgebung | Elsass
Auskunft + Ämter | Bücher-Shop | Awards | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz