Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Umgebung von Baden-Baden

Landkreis Rastatt

Wie eine Enklave ist die Stadt Baden-Baden im Landkreis Rastatt eingebettet. Weiter>

Rastatter Schloss

Zwischen 1700 und 1707 ließ der Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden (Türkenlouis) in der weiten Rheinebene nach den Plänen des Architekten Rossi eine neue Residenz errichten, denn sein Stammschloss in Baden-Baden genügte seinen repräsentativen Bedürfnissen nicht mehr. Weiter>

Schloss Favorite

Ein Kleinod unter den barocken Schlossbauten. Wenige Jahre nach dem Tode des Markgrafen Ludwig Wilhelm I. von Baden (Türkenlouis), ließ dessen Witwe Markgräfin Augusta Sibylla in Förch bei Rastatt ihr "Lustschloss" zur "Favorite" als Sommerresidenz errichten. Es liegt inmitten eines ausgedehnten, wunderschönen Parkes. Weiter>

Schwarzach

Etwa 30 Autominuten von Baden-Baden entfernt erwartet Sie eine sehenswerte imposante romanische Säulenbasilika. Sie ist der hervorragende Rest der ehemaligen Benediktinerabtei Schwarzach. Weiter>

Das Murgtal

Das wildromantische Murgtal liegt im nördlichen Schwarzwald und ist nach dem 96 km langen Fluss Murg benannt. Weiter>

Murgtalbahn

Die Murgtalbahn gehört zu den landschaftlich schönsten Eisenbahnstrecken des Schwarzwaldes. Weiter>

Die Ortenau

Die Region Ortenau, ein ehemals von den Alemannen besiedeltes Gebiet, wird im Norden von der Oos, Baden-Badens Hausbach, im Osten vom Schwarzwald, im Süden von der Bleich, die durch Breisach fließt, und im Westen vom Rhein begrenzt. Weiter>

Der Kaiserstuhl

Nordwestlich von Freiburg steigt ein kleines, vulkanisches Massiv wie eine Insel aus der badischen Rheinebene auf. Weiter>

Markgräflerland

Diese Region umfasst Teile des südlichen Schwarzwalds und das untere Wiesental, grenzt im Süden an die Schweiz, im Westen an das Elsass und im Norden an den Breisgau. Weiter>

Landkreis Calw

Der Landkreis Calw grenzt im Westen an den Landkreis Rastatt. Weiter>

Badische Spargelstraße

Karlsruhe ist der Startpunkt der Süd-Route, die durch den Landkreis Rastatt führt. In Baden-Oos nähert sie sich Baden-Baden und findet, parallel zum Rhein verlaufend, zurück zum Endpunkt Scherzheim. Weiter>

Schwarzwaldhochstraße

Die Schwarzwaldhochstraße ist die älteste und bekannteste und wohl die schönste Touristenstraße im Schwarzwald. Sie führt von Baden-Baden nach Freudenstadt. Weiter>

Schwarzwald Tälerstraße

Die Schwarzwald Tälerstraße ist seit mehr als 40 Jahren eine der abwechslungsreichsten deutschen Erlebnisstraßen. Sie führt von Rastatt nach Alpirsbach. Weiter>

Ortenauer Weinpfad

Entlang der Rebhänge des Schwarzwaldes verläuft die Badische Weinstraße. Malerische alte Weindörfer prägen das Bild. Urige Weinstuben machen die Reise durch diese bevorzugte Landschaft auch kulinarisch zu einem Erlebnis. Weiter>

Deutsche Uhrenstraße

Diese Ferienstraße führt durch die eindrucksvollsten Landschaften des Schwarzwaldes und der Baar. An der Wegstrecke liegen hochinteressante Museen und reizvolle Sehenswürdigkeiten. Weiter>

Deutsches Uhrenmuseum

Die weltweit größte Sammlung von Schwarzwalduhren erlaubt Ihnen einen Einblick in Geschichte, Tradition und Kultur des Schwarzwaldes. Weiter>

Rekorduhren

Die beiden weltgrößten Kuckucksuhren stehen in Schonach sowie im Schonacher Ortsteil Schonachbach. Weiter>

Acher- & Renchtal

Die beiden Täler liegen etwa 30 Kilometer südlich von Baden-Baden und 15 Kilometer nördlich von Offenburg, zwischen der Rheinebene auf der einen und der Schwarzwaldhochstraße auf der anderen Seite. Weiter>

Museen in der Region

In der Umgebung Baden-Badens und im Nordschwarzwald können Sie eine Vielzahl sehenswerter Museen besuchen.
Weiter>

Vogtsbauernhöfe

Das Freilichtmuseum in Gutach mit über 300000 Besuchern im Jahr gehört mit zu den beliebtesten Ausflugzielen im Schwarzwald. Weiter>

Der "Lotharpfad"

Am zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 fegte das Orkantief "Lothar" 30 Millionen Kubikmeter Holz zu Boden. Was für die Waldbesitzer als wirtschaftliche Katastrophe endete, wurde rasch zu einer Chance auf Leben für eine Vielzahl von Pflanzen und Tiere. Weiter>

Taubergießen

Das Naturschutzgebiet "Taubergießen" ist eines der letzten Paradiese in Deutschland. Zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen haben hier ihre Heimat. Weiter>

Ötigheim

Jedes Jahr im Sommer wird in Ötigheim gespielt: Klassisches und Volkstümliches. Die größte Naturbühne Deutschlands bietet Platz für 4000 Zuschauer. Weiter>

Narrentreiben

Die alemannische Fastnacht hat eine lange Tradition. Schon 1483 wird von der Herrenfastnacht des deutschen Adels berichtet. Weiter>

World of Living

In Rheinau-Linx befindet sich ein Erlebnispark, der eine besondere Erlebnis-Mischung anbietet. Weiter>

Europapark Rust

Das Konzept ist einzigartig: es gibt viele europäische Themenbereiche, über 100 Attraktionen und Shows. Weiter>

Baden Airport

Einer der größten deutschen Reginalflughäfen befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft von Baden-Baden. Weiter>

Das Elsass

Die elsässische Region mit seiner wechselvollen Geschichte grenzt im Osten an Baden-Württemberg. Weiter>





© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Foto: Wolfgang Peter

   Google Custom Search