Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

SehBenefiz enswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen



Sasbachwalden

Der staatlich anerkannte Luftkurort Sasbachwalden liegt am Westhang der
Hornisgrinde im Nordschwarzwald in 172 bis 1164 Meter Höhe zwischen Baden-Baden und Offenburg. Mehr als 70 Prozent der Gemeindefläche besteht aus Wald. Das nach Westen offene Tal ermöglicht einen wunderschönen Fernblick über die gesamte Rheinebene bis nach Straßburg und zu den Vogesen.
Die Gemeinde grenzt im Norden an
Lauf, im Osten an Forbach im Landkreis Rastatt, im Süden an Seebach und Kappelrodeck und im Westen an die Stadt Achern und Sasbach. Sasbachwalden wurde im Jahre 1347 erstmals urkundlich erwähnt. Es kam jedoch nicht zur Ausbildung eines geschlossenen Dorfkerns sondern der Ort blieb über Jahrhunderte eine Ansammlung von Weilern und Einzelgehöften. 1817 wurde Sasbachwalden eine selbständige Kommune.
Haupterwerbszweige sind Tourismus, Weinbau, Erzeugung von Schwarzwälder Kirschwasser und hauptsächlich holzverarbeitendes Handwerk.


Links:
Die Ortenau
Oberkirch, Offenburg, Kehl, Achern
Wanderkarte bestellen
Alle Ortschaften
Ortenauer Weinpfad
Acher- und Renchtal

Hotels in Sasbachwalden:
Hotel Bel Air
Hotel Gasthaus Bischenberg
Hotel Brandbach
Hotel Engel
Hotel Grüner Baum
Saschwaller Burehus Holzwurm
Hotel Im Spinnerhof
Pension Stadt Baden
Hotel Talmühle
Relaxhotel Tannenhof
Pension am Weinberg



Eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Ortenau und Baden.

Dieter Simon,
Gustav C. Buchal
Gebundene Ausgabe, 144 Seiten, Umschau-Verlag


Gleich bestellen





Zurück zum Archiv

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Karte: Wolfgang Peter