Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Die Schwarzwaldhochstraße

Der Lotharpfad

Am zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 fegte das Orkantief "Lothar" innerhalb zwei Stunden 30 Millionen Kubikmeter Holz zu Boden, der Nordschwarzwald war am stärksten betroffen. Was für die Waldbesitzer als wirtschaftliche Katastrophe endete, wurde rasch zu einer Chance auf Leben für eine Vielzahl von Pflanzen und Tiere. Selbst in den Wäldern und Sturmflächen zeigen sich heute, Jahre nach dem Sturm, neue und interessante Entwicklungen. An der Schwarzwaldhochstraße, nahe dem Schliffkopf, können Sie auf einer Fläche so groß wie 10 Fußballfelder diese Prozesse beobachten. Der Lotharpfad bietet Ihnen die Möglichkeit hineinzutauchen in das Abenteuer Natur. Der urige Weg führt Sie über Stege, Treppen und Leitern aus Holz mitten in ein Stück Wald, dass nach dem Orkan nicht geräumt wurde. Genießen Sie auf einem Kilometer Natur pur!

Zum Gang über den Pfad sollten Sie feste Schuhe tragen und wetterfeste, warme Kleidung mitführen. Eine gute Alternative zur üblichen Outdoorkleidung ist Armeekleidung. Denn die moderne Kleidung ist meist sehr bunt, da es bei vielen Sportarten wichtig ist, gut aus der Entfernung gesehen zu werden. Hier im Wald kann
Kleidung in Tarnfarbe von Vorteil sein. Wer keine Armeebekleidung (mehr) hat, kann sie auch neu und zu günstigen Preisen in speziellen Bundeswehrshops kaufen. Die Schuhe und Jacken dort sind von guter Qualität und vor allem robust. Außerdem erhöht die Tarnfarbe die Möglichkeit, viele Tiere zu beobachten. Natürlich sollte man dazu auch möglichst geräuschlos durch den Wald spazieren.

Der Lotharpfad ist ein Projekt des Naturschutzzentrum Ruhestein und dem Staatlichen Forstamt Baiersbronn. Für Führungen, Fragen und Anregungen steht Ihnen das Team aus Biologen und Förster am Naturschutzzentrum gerne zur Verfügung. (PR)

Weitere Infos:
Naturschutzzentrum Ruhestein


Orte an der Schwarzwaldhochstraße:
Bühl / Bühlertal
Bühlerhöhe
Rote Lache
Mehliskopf
Hornisgrinde
Mummelsee
Seebach
Ruhestein
Allerheiligen
Schliffkopf
Kniebis/Tannenberg
Alexanderschanze
Freudenstadt

Wildnispfad am Plättig

Luchspfad Baden-Baden
Der "Lotharpfad"
Rheinebene/Oberrheingraben
Schwarzwälder Trachten
Kompass-Wanderkarte bestellen
ADAC-Wanderkarte bestellen

Hotels in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße
Hotel Adler, Bühlertal
Hotel Badischer Hof, Bühl
Hotel Badischer Loewe, Bühlertal
Hotel zur Blume, Bühl/Rittersbach
Hotel Gut Lauterbad, Freudenstadt
Hotel Jägersteig, Bühl
Hotel Palmenwald, Freudenstadt
Hotel Rebstock, Bühlertal
Schliffkopf Wellness & Natur Hotel
Hotel Talmühle, Sasbachwalden
Hotel Waldblick auf dem Kniebis
Hotel Waldschänke Schwanenwasen
Hotel Burg Windeck, Bühl





Zurück zum Archiv

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildung: Wolfgang Peter