Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

MyBali.asia

Merkur Baden-Baden
Die Merkurbergbahn Baden-Baden

Mit einer der längsten Standseilbahnen Deutschlands fahren Sie bequem auf den 668 Meter hohen Gipfel des Hausberges von Baden-Baden. Mit dem Fahrstuhl im Merkurturm kommen Sie kostenlos auf die 23 Meter hohe Aussichtsplattform, von der Sie einen einmaligen Panoramablick über Baden-Baden, den Schwarzwald, das Murgtal, die Rheinebene und die Vogesen haben. Ausserdem befindet sich auf dem Merkurgipfel ein Grillplatz, eine Liegewiese, eine Riesenrutsche und eine Gaststätte.

Öffnungszeiten:
Die Merkur-Bergbahn ist täglich von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr sowie nach Bedarf geöffnet. Die Abfahrt erfolgt auf Wunsch oder automatisch. Sie erreichen die Talstation mit dem PKW (Parkplätze sind vorhanden) oder mit den Bussen der Linien 204 und 205.
Tarife>>

Technik:
Die Bahnlänge beträgt 1192 Meter mit Steigungen zwischen 23% und 54%. Während der Fahrt, die etwa 5 Minuten dauert, erleben Sie einen Höhenunterschied von 370 Metern zwischen der Tal- und Bergstation. Die Geschwindigkeit ist je nach Fahrgastaufkommen zwischen 2 m/sec. und 6 m/sec. einstellbar. Der Bergbahnwagen hat 18 Sitz- und 12 Stehplätze.

Der Merkur
Geschichte der Merkur-Bahn
Sonnenfinsternis 1999 auf dem Merkur




Teilen





Zurück zum Archiv

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All rights reserved. Abbildungen: Archiv, updated July 18, 2009.