Hotels in Baden-Baden und Umgebung

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

  Impressum  Datenschutz

Hotel Schloss Eberstein

Meine Schlossküche

Schlicht, stolz und anspruchsvoll zugleich klingen die beiden Titelworte "meine Schlossküche" und machen neugierig darauf, was Bernd Werner, im makellos weißen Küchendress freundlich auffordernd vom Titelbild lächelnd, alles zu seiner Schlossküche an Wissenswertem anzubieten hat.

Beispielsweise wird zu Beginn ein exquisit angerichtetes Fischgericht, auf einer Doppelseite in allerbester fotografischer Güte von Stefan Bau, der die Mehrzahl der hervorragenden Fotos geschaffen hat, präsentiert. 57 Seiten später ist zu erkennen, dass es sich bei diesem Eingangsbild um Steinbutt mit Hummerkruste auf Trüffel-Lauch-Royal mit Wachteleiern handelt. Das Rezept hierfür ist dort zu finden.

Doch bis der Rezeptteil erreicht wird, gibt es etliches zu erfahren und zu sehen: Das Schloss Eberstein, wo sich Küche, Schloss-Schänke und Gourmet-Restaurant Bernd Werners befinden, traumhaft oberhalb des
Murgtals und unweit von Baden-Baden gelegen, die stilvoll ausgestatteten Räume, nobel eingedeckte Tische, feines Tafelgeschirr und des Patron Werdegang zu einem der Spitzenköche Deutschlands, unterstrichen in einem Vorwort keines geringeren als Eckart Witzigmanns, der Bernd Werners Konzentration auf Grundprodukte höchster Qualität, die ohne unnötigen Schnickschnack zu Augen und Gaumen in höchstem Maße zufrieden stellenden Gerichten zubereitet und serviert werden, hervorhebt.

Wie derlei gehandhabt werden kann, verdeutlichen 80 Rezepte, untergliedert in die Kategorien Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts, regionale Spezialitäten. In einem Zusatzteil wird Fonds, Jus, Saucen und Suppen Aufmerksamkeit zuteil. Die einzelnen Rezepte sind systematisch gegliedert. Die Zutaten werden genannt. Die Zubereitung wird sehr verständlich beschrieben. Wer dabei unter Umständen das eine oder andere Fachwort nicht verstehen sollte, dem hilft eine besonders pfiffige Idee. Auf einem eingearbeiteten Lesezeichen ist die Erklärung der einzelnen Fachausdrücke sozusagen montiert, so dass deren zu Rate Ziehen jederzeit möglich ist. Das Anrichten wird beschrieben. Profi-Tipps ergänzen die Rezepte. Getränketipps, vornehmlich Weintipps, die auch
Weine aus der heimischen Region berücksichtigen, und die bereits erwähnten äußerst wohl gelungenen Fotos runden die Vorstellung der Gerichte ab.

Da Bernd Werner neben seinem Restaurantangebot auch noch kulinarische Leckerbissen für Großveranstaltungen und Kochkurse im Angebot hat, geben Abrisse aus diesen Bereichen Aufschluss, bevor ein Rezeptregister, das durchaus auch Deftiges wie zum Beispiel geschmälzte Semmelknödel auf Waldpilz-Rahm oder gebackenen Kartoffelstrudel parat hält, die Vorstellung seiner Schlossküche komplettiert.

Seine Kreationen nachzukochen und dann in tiefen, flachen, runden, rechteckigen oder ovalen Tellern zum Anbeißen zu servieren, erscheint sehr reizvoll. Als krönend dürfte sich allerdings erweisen, "meine Schlossküche" nicht nur zu Hause schauend, lesend oder verzehrend zu genießen, sondern die Atmosphäre des gesamten Ensembles von traditionsreichem Schloss, besonderer Lage und bester Küchenqualität vor Ort aufzunehmen, lehrt neben anderem dieses einladende Buch.

Das Buch wird von
Geo Center vertrieben.
Rezension: Rika Wettstein, Baden-Baden

Meine Schlossküche - Bernd Werner


Meine Schlossküche
Von Bernd Werner
240 Seiten, mehr als 330 meist farbige Abbildungen, Festeinband mit Schutzumschlag, Vision 2 Page Verlag

Gleich bestellen



Zurück zu den Hotels

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.
In Partnerschaft mit:

Hotels Baiersbronn

Schloss Hotels

Traum Hotels

SPA Hotels in Deutschland

hotel.de

booking.com

hrs.de