Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Suppen

"Verheierte" (Kraichgau)
Suppe mit Gemüse, Kartoffeln und Spätzle



  

 

Zutaten:

500 g Suppenfleisch,
Wurzelgemüse (Karotte,
Lauch, Sellerie,
Petersilienwurzel),
4 mittelgroße Kartoffeln,
Salz

für den Spätzleteig:
2 Suppenschöpfer Mehl,
3 Eier,
Salz







Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

Zubereitung:

Suppenfleisch und Wurzelgemüse in ca. 1,5 l Wasser kochen. Salzen. Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die geviertelten Kartoffeln zugeben und weich kochen.

Aus Mehl und Eiern sowie Salz einen Spätzleteig herstellen (eventuell ein wenig Wasser beigeben, falls der Teig zu fest ist). Spätzle mit Teigschaber oder Messer in kochendes Salzwasser schaben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, herausnehmen, kalt abschrecken und kurz vor dem Servieren zur Suppe geben. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und ebenfalls in die Suppe geben.



Quelle: Was die Großmutter noch wusste / SWR

 

 


 

Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links