Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Beilagen


Spätzle, geschabt


  

 

Zutaten
Für 6 Personen:


500g Mehl
4-5 Eier
1/8 l Wasser
1 TL Salz












Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

Schlagen Sie die Eier ins Mehl, geben Sie das Salz dazu und gießen Sie unter Rühren langsam das Wasser hinein. Nun wird der Teig tüchtig abgeschlagen, bis er zähflüssig ist und sich gut ausziehen läßt (Sind die Eier groß, entsprechend weniger Wasser verwenden).

Streichen Sie eine kleine Menge des Teiges gleichmäßig auf ein nasses Holzbrett und schaben Sie mit einem langen Messer sehr feine Streifen in das kochende Wasser (Spätzlebrett und Schaber in Schwaben). Das Messer ab und zu in kaltes Wasser tauchen, damit der Teig nicht klebt.

Wichtig ist, daß das Wasser stets kocht. Warten Sie, bis die Spätzle an der Oberfläche erscheinen, nehmen Sie sie dann mit der Schaumkelle heraus und schrecken sie kalt ab.


Quelle:www.kueche-genuss.de

 

 


 

Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links