Badische Küche

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

MyBali.asia




Badische Kochrezepte - Vegetarisch
Schupfnudeln mit Sahne-Champignons

Zutaten für 2 Portionen:
400 Gramm Kartoffeln
60 Gramm Mehl + zusätzliches Mehl zum Ausrollen
1 Ei
1 Prise Muskatnuss
Salz, Pfeffer aus der Mühle
25 Gramm Butter oder Butterschmalz
250 Gramm gemischte Pilze (Champignons und Austernpilze)
50 Gramm magere Speckwürfel
1 Zwiebel
70 ml Sahne
1 EL gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
10 Gramm Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Am besten suchen Sie gleichgroße Knollen heraus, so dass sie alle zum gleichen Zeitpunkt weich werden. Dann abpellen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln durch die Presse drücken und 60g Mehl, Ei, Muskatnuss, Salz und Pfeffer dazugeben und rasch zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Falls er noch zu klebrig sein sollte, etwas Mehl einarbeiten. Auf einer bemehlten Fläche den Teig zu Rollen mit 2 cm Durchmesser formen und in ca. 1 cm dicken Stücken schneiden. Diese dann in den Handflächen oder auf der Arbeitsplatte zu kleinen Würsten formen, die spitz zulaufen. Anschließend auf einem bemehlten Brett nebeneinander legen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Schupfnudeln nacheinander in das leicht siedende Wasser gleiten lassen, ca. 3 Minuten ziehen lassen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie gar. Mit einem Sieblöffel herausnehmen und im Sieb abtropfen lassen. In 25g Butter knusprig anbraten. Die Pilze mit dem Pinsel säubern und putzen. Anschließend in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.10g Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen und Speck und Zwiebeln anbraten. Die Pilze hinzufügen, abwürzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und 3-5 Minuten braten lassen. Dann die Sahne hinein geben, etwas reduzieren lassen und mit Petersilie abrunden. Auf einem tiefen Teller die Schupfnudeln mit den Sahne-Champignons anrichten.

Zurück zu den Kochrezepten
Zurück zur Küchenkunde

Kochbücher bei Amazon bestellen:


Allgemeines und Grundwissen
Allgemeines und Grundwissen 2
Überblick
Alte Kochbücher
Backen
Desserts & Süßspeisen
Diäten & spezielle Ernährungspläne
Einmachen & Einkochen
Erotische Rezepte
Esskulturen
Feinschmecker & Gourmet
Getränke
Gewürze in der Küche
Köche & Kochshows im Fernsehen
Kochen für die Familie
Kochen für Feste & Partys

Kochen nach Art der Zubereitung
Kochen nach Ländern
Kochen nach Zutaten
Kochlexika, Tipps & Tricks
Kräuterküche
Küchenutensilien
Saucen, Dips & Salsa
Single-Küche
Vegetarische & vegane Küche
Vollwertküche
Vorspeisen

Preis-Hits
Elektrische Küchengeräte
Küchengeräte & Kochgeschirr



zurück

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.

   Google Custom Search