Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Vegetarisch


Lauwarmer Flädle-Schichtkäse-Auflauf


  

 

Zutaten:

1500 g Schichtkäse 20%
1 Bund glatte Petersilie
400 g Mehl
9 Eier
550 ml Milch
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben
ca. 8 EL Öl
1/2 unbehandelte Zitrone davon abgeriebene Schale und 2 Teelöffel Saft
3 Eigelb
50 g Emmentaler, gerieben
1 Römersalat
1 Kopfsalat
1 Bund Brunnekresse
2 Teelöffel mittelscharfen Senf
1 EL Weißweinessig
Zucker






Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

 

Ein Sieb mit einem Tuch auslegen und den Schichtkäse darin über Nacht abtropfen lassen.
Die Petersilie hacken. Das Mehl mit 6 Eiern, Petersilie, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat gut verrühren. In einer beschichteten Pfanne (24 cm) jeweils 1/2 Esslöffel Öl erhitzen, je eine kleine Schöpfkelle Teig hineingeben und nacheinander 10 Pfannkuchen backen.

Die Zitronenschale fein abreiben und Saft auspressen. Den Schichtkäse mit den restlichen Eiern und dem Eigelb, der Zitronenschale, dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.

Jeweils ca. 3 Esslöffel der Schichtkäsemasse auf einen Pfannkuchen streichen. Die Pfannkuchen zu Dreiecken zusammenschlagen und so in eine feuerfeste Form legen, dass sie sich leicht überlappen. Den geriebenen Emmentaler darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad 45 Minuten backen.

Dann die Salate waschen, putzen und grob zerpflücken und abtropfen lassen. Aus Senf, Essig, restlichem Öl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker eine Vinaigrette rühren und den Salat kurz vor dem Servieren damit anmachen

Quelle: nach Essen & Trinken 10-98

 

 

 


Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links