Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Snacks


Schwarzwälder Schäufele


  

 

Zutaten:
Für vier Personen

1500 g Schweinefleisch
leicht gepökelt und
angeräuchert
5 l Wasser
2 Zwiebeln
1 Tl. Pfefferkörner
1 Tl. Wacholderbeeren
1 Tl. Thymian
2 Lorbeerblätter
3-5 Nelken
1 Dose Cornichons
1 Dose Silberzwiebeln
Senf






Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

Das Fleisch ins kochende Wasser geben, dazu die geschälten, in grobe
Scheiben geschnittene Zwiebeln, die Pfefferkörner, die
Wacholderbeeren, den Thymian, die Lorbeerblätter und 3-5 Nelken.
15 Minuten brausend kochen lassen, dann abschäumen und auf schwacher
Flamme in etwa 2 Stunden leicht gar ziehen lassen. Herausnehmen und 10
Minuten ruhen lassen. Dann das Fleisch in 1/2 cm dicke Scheiben
schneiden und servieren. Dazu die Cornichons und die Silberzwiebeln
reichen. Und den Senf nicht vergessen.

Beilage könnten Schupfnudeln
und Kraut aber auch ein Bauernbrot sein.

Quelle: Traditionell

 

 


Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links