Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Beilagen


Saure Kartoffeln


  

 

Zutaten:

1 kg Kartoffeln,
60 g gebranntes Mehl (in der Pfanne braun geröstetes Mehl),
1 bis 2 Zwiebeln,
1 l Fleischbruehe,
2 bis 3 EL Essig,
1 Nelke,
1 Lorbeerblatt,
Salz,
Liebstoeckel





Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Zwiebeln klein schneiden und rösten.
Gebranntes Mehl dazugeben und mit Fleischbrühe auffüllen.
Die Gewürze ebenfalls zugeben und das Ganze 1/2 Stunde kochen lassen.
Dann die Nelke und das Lorbeerblatt herausnehmen.
Die Kartoffelscheiben in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nochmals aufkochen lassen (eventuell mit einem Stück Fleischwurst)

Quelle: SWR


 

 



Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links