Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Desserts


Schwarzwälder Kirschcreme


  

 

Zutaten für 8 Personen:
2 TL schwach gehäuft, gemahlene Gelatine, weiß
4 EL kaltes Wasser
1 Ltr. Milch
2 Pk Pudding-Pulver, Vanille-Geschmack
10 EL kalte Milch
3 EL Kirschwasser
250 ml Sahne
375 g entsteinte Sauerkirschen, aus dem Glas
geraspelte Schokolade
150 gZucker
1 Pk.Vanillin-Zucker







Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

 

Zubereitung:

Gelatine mit Wasser in einem kleinen Topf anrühren. 10 Minuten zum Quellen stehen lassen. Milch zum Kochen bringen. Pudding-Pulver und Zucker mischen, mit der kalten Milch anrühren, unter Rühren in die von der Kochstellen genommene Milch geben, kurz aufkochen lassen. Die gequollenen Gelatinedazugeben, so lange rühren bis sie aufgelöst ist. Den Pudding kalt stellen und ab und zu durchrühren. Das Kirschwasser unter den erkalteten, aber noch nicht fest gewordenen Pudding rühren. Sahne mit Vanillin-Zucker verrühren, steif schlagen, unter den Pudding heben (etwas zum Verzieren zurücklassen). Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen (einige zum Garnieren zurücklassen), mit der Sahnecreme abwechselnd in Dessertschalen schichten. Die oberste Schicht muss aus Sahnecreme bestehen. Die Schwarzwälder Kirschcreme mit der zurückgelassenen Sahne verzieren, mit den restlichen Kirschen und der Schokolade garnieren.


 

 


Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links