Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Snacks/Menüs


Kinnbäckle mit Bohnen


  

 

Zutaten für 4 Personen:

500 g frische Bohnen oder 150 g getrocknete grüne Bohnen (über Nacht eingeweicht)
1 Kinnbäckle (Backe des Schweins)
1 EL Butterschmalz
1 kleine Zwiebel
Bohnenkraut
etwas Wasser
Salz





Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

Zubereitung:

Im heißen Butterschmalz Zwiebeln glasig werden lassen. Die abgetropften Bohnen, das Bohnenkraut, etwas Wasser und Salz dazu geben. Auf die Bohnen das Kinnbäckle legen und mitgaren lassen. Den Topf zudecken. In ca. 20 Minuten sind die Bohnen weich und das Kinnbäckle gar. Eventuell das Kinnbäckle vorkochen (sanft ziehen lassen).

Kinnbäckle sind eine Schwarzwälder Spezialität. Es handelt sich um die Backe (Wange) des Schweins mit oder ohne Kiefernhälfte. Kinnbäckle sind gepökelt und geräuchert.


Quelle: SWR



 

 



Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links