Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Fleisch


Eingemachtes Kalbfleich


  

 

Zutaten:
(4 Personen)

600-800 g Kalbsbrust
in Würfel geschnitten
3 EL Butterschmalz
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
1 Zitronenscheibe
Salz
Pfeffer
2 EL Mehl
1/4 l Riesling
200 gr Sahne
1 Eigelb














Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

 

Das Kalbfleisch mit einem halben Liter kochendem Wasser übergießenund ca. 5 Minuten zugedeckt stehen lassen. Abseihen (das Wasser nicht wegschütten).
1 EL Butterschmalz heiß werden lassen, das Fleisch ringsum andünsten. Zugedeckt 20 Minuten im eigenen Saft schmoren lassen.
Die Zwiebel, Lorberblatt, Nelken, Petersilie und Zitronenscheibe beigeben, salzen, pfeffern, eventuell noch etwas Fleischwasser hinzuifügen und ca. 1 Stunde auf kleinem Feuer köcheln lassen.
Mit 2 EL Butterschmalz und dem Mehl eine Mehlschwitze bereiten. Mit Riesling und dem restlichen Fleischwasser ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals 20 Min. köcheln lassen.
Petersilie, Zitrone und Zwiebel, Nelken, Lorbeerbatt entfernen, Fleisch und Sauce miteinander vermengen, nochmals aufkochen.
Die Sahne mit dem Eigelb vermengen, das Fleisch darüber anrichten, nochmals gut vermengen.
Nicht mehr kochen.
Dazu serviert man breite Eiernudeln.

Quelle: Traditionell

 

 


 

Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links