Badische Küche

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

MyBali.asia

Erdbeeren

Badische Kochrezepte
Erdbeer-Quark-Sahne-Torte
Rezept und Video von Rainer J. Steuer

Eine Torte die nicht gebacken wird. Am besten am Tag zuvor herstellen, damit er über Nacht ausreichend fest werden kann. Man braucht für den Boden: 75 g Butter und 150 g zerbröselte Kekse. (Dazu einfach Kekse in eine Plastiktüte geben und mit dem Fleischklopfer bearbeiten). Butter bei Zimmertemperatur schaumig schlagen und die Kekskrümmel gut mit der Butter vermengen. Entweder eine Springform oder wie bei mir einen Tortenrand verwenden. Form oder Platte gut buttern, dann die Keks-Buttermassen fest in die Form drücken. Für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Butter den Boden festigt. 500 g Bioquark (Halbfett- oder Magerstufe) mit dem Saft von 1 Zitrone, 2-3 El Zucker, Zitronenschale, 5-6 Minuten glattrühren. 250 g Sahne mit 1 El Zucker und 2 Tl echtem Vanillezucker steif schlagen. Beiseite stellen. 7 Blatt Gelatine nach Anweisung in kaltem Wasser aufweichen, dann in einem Wasserbad verflüssigen, 2 El Quarkmasse abheben, zur Gelatine geben, ganz schnell miteinander verrrühren, und dann unter die restliche Quarmasse rühren. Dann die Sahne unterheben. Den Tortenboden aus dem Kühlschrank nehmen, die Quark-Sahnemasse darauf verteilen. Im Kühlschrank für 1-2 Stunden fest werden lassen. 250 g sehr süße Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf der Torte anrichten. Dann einen roten Tortenguss mit 1 El Zucker und 200 ml Wasser aufkochen und damit die Torte mit den Erdbeeren glacieren. Für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, besser noch über Nacht. Dann erst den Tortenrand abnehmen, oder aus der Springform nehmen. Das wars!




Zurück zu den Kochrezepten
Zurück zur Küchenkunde


Unser Buchtipp:


Erdbeerzeit

Endlich Erdbeerzeit!
Gebundene Ausgabe, 64 Seiten, Hölker Verlag

Dieses Buch bietet zarte, knusprige, fruchtige, schaumgeborene, eisige, knackige und pikante Gaumenfreuden. Die Erbeere hat viele Talente, und es ist ganz leicht, ihnen auf die Schliche zu kommen.

Hier finden Sie Rezepte für Vorspeisen und Salate, Suppen, Kaltschalen und Grützen, feine Desserts, Torten und Törtchen, Kofitüren, Marmeladen und Gelees, Säfte, Drinks, und Bowlen.

Gleich bestellen


Kochbücher bei Amazon bestellen:


Allgemeines und Grundwissen
Allgemeines und Grundwissen 2
Überblick
Alte Kochbücher
Backen
Desserts & Süßspeisen
Diäten & spezielle Ernährungspläne
Einmachen & Einkochen
Erotische Rezepte
Esskulturen
Feinschmecker & Gourmet
Getränke
Gewürze in der Küche
Köche & Kochshows im Fernsehen
Kochen für die Familie
Kochen für Feste & Partys

Kochen nach Art der Zubereitung
Kochen nach Ländern
Kochen nach Zutaten
Kochlexika, Tipps & Tricks
Kräuterküche
Küchenutensilien
Saucen, Dips & Salsa
Single-Küche
Vegetarische & vegane Küche
Vollwertküche
Vorspeisen

Preis-Hits
Elektrische Küchengeräte
Küchengeräte & Kochgeschirr


Teilen


zurück

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.

   Google Custom Search