Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Geflügel/Wild


Ente - Badische Art (4 Personen)


  

 

Zutaten:

1500 g Ente (küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum
Thymian
1 Brötchen, entrindet
1 Apfel, gerieben
1 Ei
2 Eßlöffel Rosinen
1 Eßlöffel Petersilie, gehackt
1/8 l Sahne
1 Eßlöffel Badisches Zwetschgenwasser


Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte

 

Die Ente innen und außen mit Salz, Pfeffer und Kräutern einreiben.

Die gesäuberte Entenleber, Herz und Magen kleinschneiden. Das Brötchen einweichen, ausdrücken und zerkrümeln.

Alles mit Apfel, Ei, Rosinen und Petersilie mischen, salzen, würzen und in die Ente füllen. Danach die Bauchöffnung zunähen.

Ente im Bräter mit zwei Tassen heißem Wasser übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 90 Minuten garen, dabei öfter begießen.

Danach Ente aus dem Bräter nehmen und im Backofen warm halten. Sahne in den Fond rühren und wenn nötig, etwas einkochen lassen, mit Zwetschgenwasser abschmecken. Mit Rotkohl und Kartoffelpürree servieren.

 

 


Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links