Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Backen


Badener Chräbeli (Weihnachtsgebäck)
Von Marion Schlicker, Kehl


  

 

Zutaten
für etwa 40 Stück:

250 g Mehl
250 g Zucker
2 Eier
1 EL Aniskörner
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone

Für das Backblech:
Butter und Mehl
Zwei Backbleche mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.






Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte


Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben.

Den Zucker mit den Eiern schaumig rühren und das Mehl löffelweise unter den Teig mischen.

Zuletzt Aniskörner und die Zitronenschale untermengen.

Den Teig zu fingerdicken Rollen formen, in 5 - 6cm lange Stücke schneiden und halbmondähnlich formen. Die Oberseite der kleinen Halbmonde mit einem dünnen, scharfen Messer dreimal schräg einschneiden.

Die Chräbeli auf das Backblech legen und über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Den Backofen auf 190° C vorheizen. Die Chräbeli auf der mittleren Schiene 10 bis 15 Minuten backen.

 

 


Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links