Zum Inhaltsverzeichnis

Badische Kochrezepte - Fleisch


Festtagsbraten


  

 

Zutaten:

1 Rollschinken (ca. 4 bis 5 Pfund)
1 l Spätburgunder
1 Zwiebel
etwas Sellerie
1 Karotte
Petersilie
Butterfett
etwas Zucker
Salz
40 ml Schwarzwälder Kirschwasser
1 Esslöffel Mehl
4 Esslöffel Rahm
Tomatenmark







Zurück zum
Inhaltsverzeichnis
Kochrezepte


 

 

Schinken ca. 2 Stunden in Wasser köcheln lassen. Dann vorsichtig die Schwarte abziehen und den Schinken in einen Bräter legen. Rotwein und die in Würfel geschnittene Zwiebel, Sellerie, Karotte und Petersilie über den Schinken geben.

Im vorgeheizten Backofen ca. eine Stunde unter öfterem Begießen braten. Dann die Fettseite kreuzförmig einschneiden, die Fläche mit Zucker bestreuen und mit Kirschwasser übergießen. Der Schinken wird wieder in den Backofen gestellt, damit er glaciert.

Den Bratenfond mit etwas Schinkenkochbrühe aufkochen und mit Mehl und Rahm binden. Sauce durch ein Sieb streichen und mit Salz und Tomatenmarkabschmecken.

Der Schinken wird dann in Scheiben auf einer Platte festlich angerichtet.


Quelle: SWR


 

 



Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links