Badische Küche

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

MyBali.asia

Bärlauch

Badische Kochrezepte - Snacks/Menüs
Bärlauch-Kartoffelklöse mit Schinken-Tomatensoße
Rezept von Wolfgang Peter

Zutaten für 4 Personen:
500 g Kartoffeln, mehligkochend
Salz
200 g Bärlauch
70 g Butter
150 g Mehl
50 g Weizengrieß
2 Eigelbe
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
1 EL Zwiebel
200 g Tomaten, in Stücken
1 Prise Zucker
250 g Schwarzwälder Schinken
1 EL Butterschmalz
50 g badischer Bergkäse

Zubereitung:
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Bärlauch waschen, putzen und kurz in sprudelnd kochendes Salzwasser tauchen (blanchieren). Kalt abschrecken und ausdrücken. Den Bärlauch grob hacken. Etwa 2/3 der Butter schmelzen, Mehl, Grieß, Eigelbe und flüssige Butter mit der Kartoffelmasse vermischen, Bärlauch einkneten. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen und die Masse etwa 15 Minuten ruhen lassen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in der restlichen Butter andünsten. Tomatenstücke dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Aus der Kartoffelmasse pro Portion 3 Klöße formen. In Salzwasser etwa 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Schinken in Butterschmalz leicht anbraten. Den Käse reiben. Übrige Butter erhitzen, bis sie braun wird. Klöße abtropfen lassen, mit dem Schinken, der Tomatensauce und dem geriebenen Käse servieren, mit brauner Butter beträufeln. (WP)

Zurück zu den Kochrezepten
Zurück zur Küchenkunde

Unser Buchtipp:


Bärlauch

Bärlauch:
Vielseitig, köstlich, gesund
von Claudia Boss-Teichmann
63 Seiten, broschiert , Ulmer Verlag

Bärlauch vielseitig köstlich gesund Frühlingsbote und Powerpflanze. Mit seiner gesundheitsfördernden und heilenden Wirkung istBärlauch viel mehr als nur eine Gewürzpflanze. Dieses Buch informiert über alles Wissenswerte:wo man Bärlauch sammeln oder selbst anbauen kann, Verarbeitung, gesundheitliche Aspekte und Dekorationsideen. Mit leckeren Rezepten für frühlingshafte Gaumenfreuden.

Gleich bestellen

Mehr Bärlauch-Bücher


Kochbücher bei Amazon bestellen:


Allgemeines und Grundwissen
Allgemeines und Grundwissen 2
Überblick
Alte Kochbücher
Backen
Desserts & Süßspeisen
Diäten & spezielle Ernährungspläne
Einmachen & Einkochen
Erotische Rezepte
Esskulturen
Feinschmecker & Gourmet
Getränke
Gewürze in der Küche
Köche & Kochshows im Fernsehen
Kochen für die Familie
Kochen für Feste & Partys

Kochen nach Art der Zubereitung
Kochen nach Ländern
Kochen nach Zutaten
Kochlexika, Tipps & Tricks
Kräuterküche
Küchenutensilien
Saucen, Dips & Salsa
Single-Küche
Vegetarische & vegane Küche
Vollwertküche
Vorspeisen

Preis-Hits
Elektrische Küchengeräte
Küchengeräte & Kochgeschirr



zurück

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildung: Public Domain

   Google Custom Search