Reinhold Schneider, Der Balkon


Der Balkon. Aufzeichnungen eines Müßiggängers in Baden- Baden.
Von Reinhold Schneider
Broschiert, 185 Seiten, Insel-Verlag, Frankfurt

Erscheinungsdatum: 2000

Gleich bestellen

 

 


"Das Städtlein, das geliebte, ist für den Unkundigen nicht sehr mitteilsam." So schrieb
Reinhold Schneider im Januar 1957 und begann, den Unkundigen Mitteilung über Baden-Baden zu machen.

Aktuellen Anlass gab der Abriss seines Elternhauses, "
Maison Messmer", zu Beginn des Jahres 1957. Reinhold Schneider begleitete diese "Passion des Hauses" und die "Schande seiner öffentlichen Sektion oder Verwesung" fast bis zu dessen vollkommener Zerstörung und hielt seine Gedanken in den "Aufzeichnungen eines Müßiggängers" mit dem Titel "Der Balkon" fest.

Der reale Balkon des "Maison Messmer" befand sich vor dem Raum, in welchem das preußische Prinzenpaar, spätere preußische Königs- und deutsche Kaiserpaar
Wilhelm I. und Augusta vier Jahrzehnte lang während seiner regelmäßigen jährlichen Besuche Baden-Badens logierte.

In unvergleichlichem Stil umwebt der Dichter die nüchternen Phasen des Hausabrisses mit geschichtlichen, kulturellen und philosophischen Fragmenten, die nicht nur den hohen Bildungsgrad des "invaliden Müßiggängers" erkennen lassen, sondern dem Leser auf kurzweilige Art Einblicke in die Geschichte des Stadt, der Region, der Nation und Europas gewähren.

Sorge muss nicht aufkommen, das Buch könne nur von Belesenen verstanden werden, da in trefflicher Weise Zusammenhänge und Hintergründe beleuchtet werden, wodurch durchaus Interesse, sich beispielsweise eingehender mit der
Revolution der Jahre 1848/1849 zu beschäftigen, geweckt werden kann.

Die vielfältige Anzahl all jener Persönlichkeiten, die Baden-Baden zum kurzfristigen oder länger währenden Aufenthaltsort gewählt haben, wird mit Ereignissen und Anekdoten veranschaulicht, womit die Bedeutung der
Stadt der Quellen vor allem in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hervorgehoben wird.

Es lohnt sich sicher, mit dem Buch "Der Balkon" in der Hand einen Streifzug durch Baden-Baden und Umgebung zu machen und alle dort genannten Orte mit Hilfe der Beschreibungen Reinhold Schneiders mitteilsam werden zu lassen.

Von Rika Wettstein, Baden-Baden


Zurück



 




© 2002-2006 by WAEPART Baden-Baden. All rights reserved.