Regionale Krimis

Home

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

M.-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Österreich

Schweiz

Autoren/Autorinnen

Mörderische Schwestern

Das Syndikat

Der Badische Krimi

Regionale Krimis: Bestseller

Kässpätzlesexitus
Autor Michael Boenke kredenzt eine mörderische Köstlichkeit

Der Süden Deutschlands hat es in sich. Neben der Vielfalt an kuriosen Dialekten bietet auch die Speisekarte ganz besondere Schmankerl. Insbesondere an einem Gericht kommt man nicht vorbei: Kässpätzle sind ein Highlight und Dauerbrenner in jeder schwäbischen Küche. Auch in Michael Boenkes Kriminalroman "Kässpätzlesexitus" spielt dieses Gericht die Hauptrolle. Gewohnt ironisch und herzhaft skurril schickt der Autor seinen schrulligen Lehrer Bönle zum fünften Mal auf Verbrecherjagd und präsentiert dabei einen mörderischen Streifzug durch die kulinarische Landkarte des Südens.

Über den Autor:
Michael Boenke wurde 1958 in Sigmaringen geboren und lebt heute im oberschwäbischen Bad Saulgau. Er absolvierte ein Studium der Germanistik und Katholischen Theologie. Von 2002 bis 2010 war er am Institut für berufsorientierte Religionspädagogik an der Universität Tübingen und als Schulbuchautor tätig. Seit September 2010 unterrichtet er am Berufsschulzentrum in Bad Saulgau. Nach Veröffentlichungen als Schulbuch-, Sachbuch- und Kinderbuchautor gab der begeisterte Harley-Fahrer 2010 sein erfolgreiches Krimidebüt, auf das nun mit "Kässpätzlesexitus" der fünfte Teil der Serie folgt.


Kässpätzlesexitus - Krimi von Michael Boenke

Kässpätzlesexitus
Michael Boenke
Broschiert, 277 Seiten, Gmeiner Verlag

Gleich bestellen

Weitere Krimis von Michael Boenke:
Nonnenfürzle
Riedripp


Kontakt - Impressum
© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Text: PR