Regionale Krimis

Home

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

M.-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Österreich

Schweiz

Autoren/Autorinnen

Mörderische Schwestern

Das Syndikat

Der Badische Krimi

Regionale Krimis: Bestseller

Die Ballade von John und Ines
Beate Baum entführt den Leser nach Liverpool

In den 1960er Jahren lösten vier Musiker mit Pilzkopffrisur eine weltweite Hysterie aus: die Beatles. Die Wurzeln der britischen Rockband liegen in Liverpool, dem Mekka der Musikszene und Ausgangspunkt für Beate Baums neuen Kriminalroman "Die Ballade von John und Ines". Dieser handelt von den LIPA Pop-Uni Studenten John und Ines, deren Leben durch einen Mordfall komplett aus den Fugen gerät. In stimmungsvollen Bildern führt die Autorin den Leser durch Liverpool und präsentiert ihm eine spannende, emotionale sowie nachdenkliche Geschichte über die Schattenseiten des Musikgeschäfts. Ines Behrendt ist glücklich: Die Dresdner Sängerin ist an Paul McCartneys Pop-Uni LIPA angenommen worden, zwischen dem Mitstudenten John Raymond und ihr knistert es, und ausgerechnet in Liverpool wird ihr Beatles-Programm bejubelt. Alles ist perfekt, da wird eines Morgens der Chef des berühmten Cavern-Clubs erschlagen aufgefunden und John verhaftet. Dabei erscheint der deutsche Veranstalter Nicolas Olsen, der aus der Stadt eine Art Beatles-Disneyland machen will, doch sehr viel verdächtiger...

Über die Autorin:
Beate Baum wurde 1963 in Dortmund geboren. Sie studierte Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik und Politologie. 1995 war sie erstmals zu Gast in Liverpool, ein Jahr später hatte sie ihren Wohnsitz teilweise an die Stadt am Mersey verlagert. Sie erlebte die Eröffnung von Paul McCartneys Pop-Uni LIPA mit und berichtete für deutsche Zeitungen darüber sowie über das reiche Kulturleben in der Stadt. 1998 zog sie der Liebe wegen nach Dresden wo sie bis heute lebt. Dabei ist sie als Reisejournalistin nach wie vor sehr häufig in Großbritannien. Ihre Musikbegeisterung lebt sie auch als Kritikerin für eine Dresdner Tageszeitung aus.


 

 

Die Ballade von John und Ines von Beate Baum

Die Ballade von John und Ines
Beate Baum
Broschiert, 279 Seiten, Gmeiner Verlag

Gleich bestellen


Kontakt - Impressum
© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Text: PR