Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

  Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Fieser-Brücke Baden-Baden

Die Fieser Brücke in den 1930er Jahren.

Die Fieser-Brücke in Baden-Baden
Die heutige Fieser-Brücke, erbaut 1928, verbindet das Kurviertel mit der Altstadt. Sie wurde nach Reinhard Fieser (1867-1960) benannt, der von 1907 bis 1929 Oberbürgermeister von Baden-Baden und Ehrenbürger der Stadt war. Unter den Nationalsozialisten wurde sie in Horst-Wessel-Brücke umgetauft. Auf der Brücke befinden sich vier große Schmuckvasen, die von Max Laeuger (1864-1952) entworfen wurden. Die Brücke ist in einem sehr baufälligen Zustand und nicht mehr zukunftsfähig. Sie muss durch ein neues Brückenbauwerk ersetzt werden. Die Fieser-Brücke ist wohl die am meisten frequentierte Brücke in der Kurstadt.

Leopoldsbrücke in Baden-Baden

Die Vorgängerbrücke hieß Leopoldsbrücke, benannt nach dem
Markgrafen Leopold von Baden (1790-1852). Der Maler Otto von Türckheim hat in einem Gemälde von 1882 diese Brücke eindrucksvoll dargestellt. (WP)


 

Zurück zum Archiv

© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildungen: Public Domain

   Google Custom Search