Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

 

Gesellschaft der Freunde junger Kunst Baden-Baden

Die Gesellschaft der Freunde junger Kunst e.V. ist der Kunstverein in Baden-Baden.

Sie wurde 1955 von dem damaligen Leiter der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, Dr. Dietrich Mahlow, Dr. Leopold Zahn und dem Künstler Klaus Jürgen-Fischer gegründet.

Im Gründungsjahr hatte die Gesellschaft 75 Mitglieder. Heute sind es über 650, darunter etwa 400 Künstlerinnen und Künstler - nicht nur aus der Region, sondern aus der gesamten Bundesrepublik und aus dem Ausland.

Die Gesellschaft der Freunde junger Kunst e.V. versteht sich als Vermittler und Verbreiter von Kunst. Sie vertritt gleichermaßen die Interessen von Künstlerinnen und Künstlern als auch von kunstinteressierten Laien.

Erklärtes Ziel der Gesellschaft ist es, diesen Kreis stetig zu vergrößern.



Gesellschaft der Freunde
junger Kunst e.V.
Altes Dampfbad,
Marktplatz 13
76530 Baden-Baden
Telefon 07221-26261

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag
15 - 18 Uhr
Samstag 11 - 13 Uhr
Sonntag 11 - 18 Uhr

Webseite GFjK
Künstler in Baden-Baden


Die Aktivitäten des Kunstvereins sind vielfältig: Neben jährlich sechs Ausstellungen in ihrem Domizil, dem Alten Dampfbad, werden auch Aktionen und Ausstellungen im gesamten Stadtraum Baden-Baden durchgeführt, so z. B. im Jahr 2000 eine vielbeachtete Ausstellung "KunstKnast" im ehemaligen Gefängnis von Baden-Baden, wo Arbeiten von 139 Mitgliedern der Gesellschaft zu sehen waren.
Neben den regulären Ausstellungen im Alten Dampfbad finden dort auch Künstlergespräche, Vorträge und musikalische Darbietungen statt.


So kommen Sie hin:
Das Alte Dampfbad befindet sich auf dem Marktplatz von Baden-Baden. Es ist unübersehbar, denn drei riesige Vasen auf langen Eisenstelzen stehen davor.


© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Video: Jürgen Halbe

   Google Custom Search