Home

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

MyBali.asia

Carl Spitzweg - Der Bücherwurm

Am 1. April 1901 eröffnet in der Merkurstraße 8 die Baden-Badener Volksbibliothek

Hohe Bücherregale mit Steigleitern

Unbeaufsichtigt und ungestört in den einzelnen Abteilungen der Stadtbibliothek nach Lektüre stöbern, das war nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Als die Stadtbücherei vor 100 Jahren am 1. April 1901 eröffnet wurde, kamen die Besucher selbst nicht an die Bücher heran. „Seine Wünsche musste der Leser dem Bibliothekar hinter der Theke kundtun“, erzählt die Bibliotheksleiterin Sigrid Münch. Der Lesesaal war bis 1907 nur für Männer über 17 Jahren geöffnet. Mit der Errichtung einer Volksbibliothek 1901 lag Baden-Baden im Trend der Zeit. Lesezirkel und Lesegesellschaften hatte es bereits zu Anfang des 19. Jahrhunderts gegeben. Mit den Vorbereitungen und der Leitung der Bibliothek wurde der Verwaltungsinspektor Hermann Waldvogel (1872-1949) beauftragt. Die Stadtverwaltung stellte für die erste Zeit die Parterreräume im Feuerhaus in der Merkurstraße 8 zur Verfügung. „In den Räumen der Bibliothek bildeten hohe Regale mit Steigleitern, Arbeitstische und ein Stehpult das Inventar“, schreibt Maria Waldvogel, die nach dem Zweiten Weltkrieg kommissarische Leiterin der Bibliothek war, in der anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Bücherei erschienenen Chronik. Bibliothek - Ausleihe war jeden Werktag außer Samstag „von 1/2 7 bis 1/2 8 Uhr abends“ - und Lesesaal, in dem Nachschlagewerke, Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung standen, konnten unentgeltlich benutzt werden. (Badisches Tagblatt)


Sie können den Gesamtbestand der Stadtbibliothek Baden-Baden auch im
Online-Katalog recherchieren.

Stadtbibliothek Baden-Baden
Lange Straße 43 (Fußgängerzone)
Tel. 07221/93-2260, Fax 07221/ 93-2264

Literaturmuseum im Gartenhaus der Stadtbibliothek




© WAEPART, Baden-Baden/Germany. Abbildung: (public domain), Der Bücherwurm von Carl Spitzweg

   Google Custom Search