Home

Biografie Hans Goltz

Die Jahre 1911-1927

Das Erbe von Hans Goltz

Der Blaue Reiter

Entartete Kunst

Presseecho/Ausstellungen

Interview mit Michael Goltz

Ausstellungen/Künstler

Ausstellungen
in der
Galerie Hans Goltz

In mehr als 160 Ausstellungen versuchte Hans Goltz, das Münchner Publikum mit der modernen Kunst des In- und Auslandes bekannt zu machen und präsentierte Gemälde, Grafiken, Skulpturen und Kunsthandwerk des Fauvismus , Kubismus und Expressionismus. Die fast unüberschaubare Anzahl der Künstler der Avantgarde reicht in der alphabetischen Aufzählung von Hans Arp bis Emil Zoir.

Hier finden Sie einige ausgewählte Ausstellungen von über 160:

 12. 2. - 18. 3. 1912


Die zweite Ausstellung der Redaktion "der blaue Reiter" unter dem Motto "SCHWARZ-WEISS".

Ausgestellt wurden Werke von:
Hans (Jean) Arp
Albert Bloch
Georges Braque
Robert Delaunay
André Dérain
Maria Franck-Marc
Roger de la Fresnaye
Wilhelm Gimmi
Nathalie Gontscharova
Erich Heckel
Walter Helbig
Wassily Kandinsky
Ernst Ludwig Kirchner
Paul Klee
Alfred Kubin
Michael Larionow
Robert Lotirin
Oskar Lüthy
August Macke
Kasimir Malewitsch
Franz Marc
Moritz Melzer
Wilhelm Morgener
Otto Mueller
Gabriele Münter
Emil Nolde
Max Pechstein
Pablo Picasso
Russische Volksblätter
(Neudrucke von alten Holszstöcken
Georg Tappert
Paul Vera
Maurice de Vlaminck

 Oktober 1912


Erste Gesamtausstellung mit Gemälden von:

Cuno Amiet
Wladimir von Bechtejeff
Georges Braque
Max Buri
Paul Cézanne
André Derain
Kees van Dongen
Adolf Erbslöh
Henri Le Fauconnier
Ernesto de Fiori
Paul Gauguin
Wilhelm Gimmi
Pierre Girieud
Vincent van Gogh
Erich Heckel
Walter Helbig
Auguste Herbin
Alexej von Jawlensky
Wassiliy Kandinsky
Alexander Kanoldt
Ernst Ludwig Kirchner
Paul Klee
Moissey Kogan
Franz Marc
Henri Matisse
Gabriele Münter
Pablo Ricasso
Maurice Utrillio
Maurice de Vlaminck
Marianne von Werefkin
Max Pechstein
Graphik der Neuen Kunst


 1913


Das plastische und graphische Werk Bernhard Hötgers. (18.-28. 2.), erste Gesamtausstellung in Deutschland

 
Moderner Bund, Schweiz
(Arp, Helbig, Lüthy)

 
Cuno Amiet und Giovanni Giacometti (14.-30. 4.)

Emil Zoir, Gemälde und Graphik (23. 5.-14. 6.)

Stanislaus Stückgold (erste Ausstellung)

 
Egon Schiele
(25. 6.-12. 7), erste Einzelausstellung

Henri Le Fauconnier
Egon Schiele
Jan Toorop
Lodewijk Schelfhout und die Niedeländer

 Mariano Andreu
(6.10.-25.10.)

Georg Kars
(26.10. 15.11.)

Moritz Melzer

Zweite Gesamtausstellung August/September 1913 mit Arbeiten von:

Georges Braque
Theo von Brockhusen
Paul Cézanne
Kees van Dongen
Adolf Erbslöh
Henri Le Fauconnier
Othon Friesz
Paul Gauguin
Lucien Genin
Pierre Girieud (les trois Grâces)
Albert Gleizes
Vincent van Gogh
Juan Gris
Erich Heckel
Auguste Herbin
Otto Hettner
Heinrich Heuser
Adolf Hölzel
Bernhard Hötger
Karl Hofer
Carl Rudolf Huber
Alexej von Jawlensky
Wassily Kandinsky
Alexander Kanoldt
Georg Kars
Ernst Ludwig Kirchner
Paul Klee
Oskar Kokoschka
Georg Kolbe
Wilhelm Lehmbruck
Rudolf Levy
August Macke
Aristide Maillol
Franz Marc
Henri Matisse
Ludwig Meidner
Moritz Melzer
Alexander Mogilewsky
Oskar Moll
Edvard Munch
Heinrich Nowak
Maximilian Oppenheimer
Jules Pascin
Max Pechstein
Pablo Picasso
Christian Rohlfs
Henri Rousseau
Lodewijk Schelfhout
Egon Schiele
Karl Schmidt-Rottluff
Schwartz
Stanislaus Stückgold
Maurice Utrillio
Maurice de Vlaminck
Edouard Vuillard
Marianne von Werefkin
Batik von Wegereff-Gravestein


Neue Kunst im Wohnraum - 1913
Neue Kunst im Wohnraum

 1914


Wilhelm Rümann (Januar)
Daniel Vierge

Die Tschechen:
Vincenc Benes
Emil Filla
Otto Gutfreund u. a.

Heinrich Heuser
Georg Kars
Ernst Asher

Zweite "SCHWARZ-WEISS" Ausstellung der neuen Kunst

F. A. Weinzheimer

Dritte Gesamtaustellung

 1915


Der Krieg

Frühjahrsausstellung:
René Beeh
Rudolf Grossmann
Georg Kars
Paul Klee
Wilhelm Lehmbruck
Heinrich Nowak
Hans Purrmann
Richard Seewald
Stein
Heinrich Heuser

 1916


Figl
Wilhelm Schnarrenberger
Jan Oeltjen

Ewald Dülberg
Frau Dülberg, Arnheim
M. Czapek
Wilhelm Schmid

 
Erich Heckel
Gemälde, Aquarelle, Graphik (7. 6.-8. 7.)

Hans Richter
Willibald Strohmeyer
Lascar Vorel

Vierte Gesamtausstellung

Richard Seewald, erste Gesamtausstellung (November)

 1917


Josef Eberz, erste Gesamtausstellung
Milly Steger
Joseph Achmann

Stanislaus Stückgold, zweite Gesamtausstellung Mai/Juni

Karl Schmidt-Rottluff, Sonderausstellung Juli

Sammel-Ausstellung:
André Derain
Othon Friesz
Juan Gris
Pablo Picasso
Maurice de Vlaminck
Henri Matisse
Ernesto de Fiori
Erich Heckel
Ernst Ludwig Kirchner
Wassily Kandinsky
Paul Klee
Georg Kars
Alfred Kubin u. a.

Dezember 1917:
Grafik und Batik

 1918


Willy Geiger
Ernst Fabry
Carlo Mense (Februar)
Ernst Wagner
Rudolf Schlichter

Josef Eberz, Katalog der zweiten Einzelausstellung

Josef Eberz, zweite Einzelausstellung


 1918


Emil Nolde, Gemälde, Graphik, Sonderausstellung,
(15. 5.-15. 6.)

Der expressionistische Holzschnitt (15. 6.-15. 7.)

 Lyonel Feininger, Einzelausstellung, Oktober 1918

Sammelausstellung:
Albert Bloch
Heinrich M. Davringhausen
George Grosz
Moses Kisling
Fritz Schaefler
Georg Schrimpf
Alois Wachlmeier

 1919


Richard Seewald, das graphische Werk

 
Heinrich M. Davringhausen, erste Einzelausstellung, April 1919

Wilhelm Schnarrenberger

Josef Hegenbarth

 Herbst 1919


5. Gesamtschau und 54. Ausstellung bei Goltz
MALEREI:
Albert Bloch
Wladimir von Bechtejeff
Heinrich M. Davringhausen
André Derain
Josef Eberz
Adolf Erbslöh
Lyonel Feininger
Conrad Felixmüller
Othon Friesz
Otto Gleichmann
George Grosz
A. de Hear
Henri Hayden
Erich Heckel
Auguste Herbin
Werner Heuser
Alexander Kanoldt
Georg Kars
Ernst Ludwig Kirchner
Paul Klee
Oskar Kokoschka
Otto Lange
Ludwig Meidner
Karl Mense
Otto Mueller
Heinrich Nauen
Max Pechstein
Christian Rohlfs
Edwin Scharff
Wilhelm Schnarrenberger
Georg Schrimpf
Max Schulze-Sölde
Richard Seewald
Maria Uhden
PLASTIK:
M. Andreu
Wladimir von Bechtejeff
H. Exner
Ernesto de Fiori
J. Grosser
Bernhard Hötger
J. Karsch
Mayer Fasthold
E. Nadelmann
Edwin Scharff
GRAPHIK:
Josef Achmann
Josef Albers
Albert Bloch
Ernst Barlach
Franz Baum
Max Burchartz
Heinrich Carnpendonk
Karl Caspar
Heinrich M. Davringhausen
Ewald Dülberg
Josef Eberz
Lyonel Feininger
Otto Gleichmann
Gottfried Graf
Walter Gramatté
Rudolf Großmann
George Grosz
M. Guggenberge
Christian Hacker
Alfred Hanf
Erich Heckel
F. Heckendorf
Walter Helbig
Werner Heuser
Karl J. Hirsch
H. Huber
Georg Kars
Joachim Karsch
Max Raus
César Klein
Paul Klee
Walter Klemm
Oskar Kokoschka
Alfred Kubin
Otto Lange
Maria Laurencin
Wilhelm Lehmbruck
Franz Marc
Karl Mense
Otto Mueller
Emil Nolde
Parzinger
Max Pechstein
A. H. Pellegrini
M. Pretzfelder
Christian Rohlfs
Fritz Schaeffler
Edwin Scharff
Egon Schiele
M. Schinerer
Georg Schrimpf
Paul A. Seehaus
A. Segal
Richard Seewald
Hans Spiegel
O. H. Strohmeyer
Erich Thurn
Maria Uhden
Max Unold
Eberhard Viegener
Alois Wachlmeier
Ines Wetzel


 1920


Georg Schrimpf (Januar)
Walther Karsch
Carl Rabus
Kurt Lissmann

 
George Grosz, erste Einzelausstellung


Katalog zur Klee Ausstellung

 
Paul Klee, erste Einzelausstellung

Wilhelm Lehmbruck
Alexej von Jawlensky

 
Heinrich Ehmsen Einzelausstellung, Novemeber

 1921


Kurt Schwitters

Kurt Kroner

 
Alfred Kubin, erste Einzelausstellung, Retrospektive mit über 100 Werken

Alexander Archipenko

Josef Eberz, das Werk von Assisi

 1922


 Heinrich M. Davringhausen, zweite Einzelausstellung

Otto Dix, Graphik

Sommerschau 1922 (Juli - September) Gemälde, Aquarelle, Graphik, Plastik
6. Gesamtausstellung

Jubiläumsausstellung "10 Jahre Neue Kunst in München"

Alexander Archipenko
Ernst Barlach
Rudolf Bauer
Willi Baumeister
Wladimir von Bechtejeff
René Beeh
Henry Bing
Georg Birnbacher
Albert Bloch
Heinrich Campendonk
Heinrich M. Davringhausen
Walter Dexel
Otto Dix
Ewald Dülberg
Gertrud Eberz-Alber
Josef Eberz
Georg Ehrlich
Max Ernst
Lyonel Feininger
Anton Feistauer
Conrad Felixmüller
Oskar Fischer
Johannes Fischer
Otto Gleichmann
Walter Grammaté
George Grosz
Raoul Hausmann
Erich Heckel
Franz Heckendorf
Jacoba van Heemskerck
Walter Helbig
Adolf Hölzel
Charles Hofer
Johannes Itten
Georg Kars
Richard Kohl
Bruno Krauskopf
Hans Lasser
Marie Laurencien
Otto Lehmann
Walter Lindgens
Frans Masereel
Ludwig Meidner
Moritz Melzer
Johannes Molzahn
Wilhelm Morgner
Heinrich Neuen
Rolf Nesch
Tommi Parzinger
Julius Pascin
A. H. Pellegrini
C. Th. Protzen
Christian Rohlfs
Walter Ruttmann
Fritz Schaefler
Lodewijk Schelfhout
Else Schieman
Georg Scholz
Paul Seehaus
Alexander Soldenhoff
Georg Tappert
Arnold Topp
Maria Uhden
Alois Wachlmeier
William Wauer
Martha Worringer


 1923


Walter Lendgens
Richard Seewald
Ernst Barlach
Eich Heckel
Lehmann
Josef Eberz

Graphik:
Marc Chagall
Otto Dix
George Grosz
Itzelenoff
Alexej von Jawlensky
M. Lagorio
Hans Meyboden
Rolf Nesch
Werner Scholz
Rudolf Schlichter
Max Pechstein

 
Neue Graphik - Ausstellung des Bauhaus

 1924


Ernst Barlach
Fritz Burger-Mühlfeld
Hegenbarth
Oskar Kokoschka
Lovis Corinth (Mai)
Karl Hofer
Hans Lasser

 1925


Wilhelm Lehmbruck
Georg Jung
Alexander Kanoldt
Carlo Mense
Georg Schrimpf
Josef Eberz (April)
Johannes Itten
Albert Kohler
Erich Glette

 1926


Man Ray
Piet Mondrian
El Lissitzky
Hans Reichel
C. C. Hartig
Christian Rohlfs
Paul Klee
Albert Kohler
Josef Eberz
Benjamin Godron
Laslo Moholy-Nagy
Georg Kars
Josef Hendel

 1927


Wassily Kandinsky


 Biografien:


 Cuno Amiet
 Mariano Andreu
 
Hans Arp
 
Albert Bloch
 
Georges Braque
 
Heinrich Campendonk
 
Marc Chagall
 
Lovis Corinth
 
Heinrich M. Davringhausen
 
Heinrich Ehmsen
 
Georg Ehrlich
 
Lyonel Feininger
 
Conrad Felixmüller
 
Othon Friesz
 
Giovanni Giacometti
 
George Grosz
 
Henri Hayden
 
Erich Heckel
 
Walter Helbig
 
Auguste Herbin
 
Adolf Hölzel
 
Alexej von Jawlensky
 
Georg Jung
 
Wassily Kandinsky
 
Alexander Kanoldt
 
Ernst Ludwig Kirchner
 
Moses Kisling
 
Paul Klee
 
Alfred Kubin
 
Wilhelm Lehmbruck
 
El Lissitzky
 
Oskar Lüthy
 
August Macke
 
Kasimir Malewitsch
 
Franz Marc
 
Carlo Mense
 
Otto Mueller
 
Hans Meyboden
 
Gabriele Münter
 
Emil Nolde
 
Max Pechstein
 
Pablo Picasso
 
Christian Rohlfs
 
Egon Schiele
 
Karl Schmidt-Rottluff
 
Wilhelm Schnarrenberger
 
Kurt Schwitters
 
Georg Tappert
 
Marianne von Werefkin

Weitere Biografien folgen


 Kunstrichtungen


 Expessionismus
 
Neue Sachlichkeit


 Künstler-Vereinigungen


 Neue Künstlervereinigung München (NKVM)
 
Der Sonderbund
 
Die Brücke
 
Moderner Bund
 
Der Blaue Reiter
 
Das Bauhaus


 Noch mehr Künstler


Reclams Künstlerlexikon

Reclams Künstlerlexikon
von Robert Darmstaedter und Ulrike von Hase-Schmundt

Noch mehr Künstler, noch mehr Werke: Der zuverlässige Leitfaden - neu bearbeitet und erweitert. Aus allen Bereichen der bildenden Kunst sind weit über 5000 Künstler und Künstlerinnen verzeichnet. Damit liegt dem Kunstinteressierten ein aktuelles Nachschlagewerk vor, das mit den wichtigsten Lebensdaten und der Nennung der Hauptwerke verlässlich informiert.

Gleich bestellen


Lesen Sie auch:

 
Presseecho zu den Ausstellungen der Galerie Hans Goltz

 
Hans Goltz als Verleger

 
Die Armory Show in
New York 1913


 Kunstbücher suchen


Schnellsuche

Suchbegriff


Zurück


© 2004-2005 by Rika Wettstein, Baden-Baden. All rights reserved.
Impressum