Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Alfred Walterspiel

Alfred Walterspiel (1881-1960)

Alfred Walterspiel wurde 1881 im Baden-Badener Stadtteil
Steinbach geboren. Die gute Küche seiner Mutter war der Anlass für ihn, den Beruf des Kochs zu ergreifen. Nach seinen Lehrjahren in Straßburg kehrte er nach Baden-Baden zurück und arbeitete dort unter französischen Küchenchefs.

Nach seiner Baden-Badener Zeit ging er nach nach Cannes, wo damals der eropäische und russische Hochadel verkehrte. Weitere Stationen seines Wirkens waren Grandhotels in Stockholm, Petersburg, London und das Hotel Bristol Eden in Berlin.

Alfred Walterspiel war ein brillanter Meisterkoch, der auf seinen Erfahrungen in Frankreich und der Küche Escoffiers aufbaute. Daneben war Walterspiel auch ein erfolgreicher Geschäftsmann und Hotelier. 1909 eröffnete er mit einem Kompagnon das Hotel Atlantic in Hamburg. Kaiser Wilhelm II war Ehrengast beim Eröffnungs-Galadinner.

Im Jahre 1910 übernahm Walterspiel die Führung des Deutschen Restaurants auf der Weltausstellung in Brüssel, auch im berühmten Berliner Kaiserhof brillierte er mit seinen Kochkünsten.

1911 kaufte er von Louis Adlon das Weinrestaurant Hiller und nach dem ersten Weltkrieg übernahm Walterspiel das Hotel Vier Jahreszeiten in München, jahrelang das beste Haus der deutschen Gastronomie.

Sein Buch "Meine Kunst in Küche und Restaurant" war viel mehr als nur ein Buch mit 100 seiner Kochrezepten. Alfred Walterspiel gab in diesem umfangreichen Werk (479 Seiten) sein unternehmerisches Erfolgsrezept weiter, seine Erfahrungen mit Gästen und seine Gedanken zur Gastlichkeit sowie seine kulinarischen Anschauungen als angesehenster deutscher Koch, Gastronom und Hotellier seiner Zeit.

Von Wolfgang Peter, Baden-Baden



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildung: Archiv

   Google Custom Search