Home

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Rudi Michel

Rudi Michel (1921-2008)

Rudi Michel wurde am 2. August 1921 in Kaiserslautern geboren. Er begann seine journalistischer Laufbahn am 1. April 1948 als Redaktionsvolontär beim SWF in Baden-Baden. Durch seine ganze journalistische Karriere hindurch, insgesamt 39 Jahre lang, hielt Michel als Redakteur und Reporter dem SWF die Treue. Ab 1962 war er Hauptabteilungsleiter Sport (Hörfunk und Fernsehen). Als Sportreporter zahlreicher nationaler und internationaler Sportereignisse wurde er bei einem breiten Publikum bekannt und beliebt. Seine besondere Vorliebe gehörte dem Fußball. So war er ab 1954 Berichterstatter aller Fußball-Weltmeisterschaften und kommentierte allein fünf Endspiele (1958, 1962, 1966, 1974 und 1982) für die ARD. Außerdem begleitete er wiederholt die "Tour de France" und andere große Radsportereignisse. 1972 war Rudi Michel ARD-Teamchef bei den Olympischen Spielen in München. Als Sportchef des SWF wurde Michel Anfang 1988 von Hartmann von der Tann abgelöst und ging in Pension.

Rudi Michel starb am 29. Dezember 2008, im Alter von 87 Jahren in Baden-Baden.

SWR-Intendant Peter Boudgoust würdigte Michel als den "Grandseigneur des Sportjournalismus". Boudgoust: "Mit seiner mitreißenden und gleichzeitig objektiven Art der Kommentierung hat Rudi Michel Sportübertragungen im Radio und im Fernsehen zu Sportereignissen werden lassen. Er hat mitgefiebert mit den Sportlern und dabei aber nie die kritische journalistische Distanz verloren. Rudi Michel war die große Persönlichkeit des deutschen Sportjournalismus. Über seinen Tod hinaus bleibt er Vorbild für viele Sportjournalisten. Er war nicht nur langjähriger Sportchef beim Südwestfunk. Rudi Michel war die Stimme des SWF und die Stimme des Sports in der ARD."

Rudi Michel war im Laufe der Jahre zu einem waschechten Baden-Badener geworden. Er lebte zusammen mit seiner Frau Ursula in der Kurstadt.

<<
Zurück



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildung: Wolfgang Peter

   Google Custom Search