Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen



Margret Mergen
wurde am 26. August 1961 in Billerbeck geboren. Sie ist seit dem 10. Juni 2014 Oberbürgermeisterin von Baden-Baden.

Nach dem Abitur studierte sie Geographie an der Universität Münster mit dem Abschluss als Diplom-Geografin. Nach ihrem Studium war Margret Mergen Trainee bei der Karlsruher Stadtverwaltung und besuchte 1988/89 die Führungsakademie Baden-Württemberg. Von 1990 bis 1993 arbeitete sie im Finanzreferat der Stadt Karlsruhe und von 1993 bis 2000 war sie Stadtkämmerin in Karlsruhe. 1999 kandidierte sie bei der Oberbürgermeisterwahl in Rastatt und unterlag knapp dem Amtsinhaber. Ab 2000 war sie Wirtschafts- und Finanzdezernentin sowie Erste Bürgermeisterin in Heilbronn, bis sie am 23. Februar 2007 als Bürgermeisterin von Karlsruhe vereidigt wurde. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Harald Denecken wurde Margret Mergen am 23. Juni 2009 vom Gemeinderat zur Ersten Bürgermeisterin von Karlsruhe für acht Jahre Amtszeit gewählt. 2012 bewarb sie sich für die Wahl zum Nachfolger des Karlsruher Oberbürgermeisters Heinz Fenrich, unterlag jedoch gegen Ingo Wellenreuther. 2014 kandidierte sie bei der Oberbürgermeisterwahl in Baden-Baden und gewann mit 62,6 % der Stimmen im ersten Wahlgang. Am 10. Juni 2014 trat sie das Amt der Oberbürgermeisterin an.

Margret Mergen ist Mitglied des Landesvorstands der CDU Baden-Württemberg, stellvertretende Landesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU, Mitglied im Bundesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung und Mitglied in der Mittelstandsvereinigung der CDU. Margret Mergen ist seit 1997 mit Wolfgang Pöter verheiratet. (WP)



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Foto: Wikimedia

   Google Custom Search