Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Manfred Söhner Baden-Baden

Manfred Söhner (1950-2018)

Manfred Söhner wurde am 12. Mai 1950 in Baden-Baden geboren und ist in Stuttgart aufgewachsen. Seine Mutter stammte aus dem Ooswinkel. Er sei im zarten Alter von drei Tagen in die Schwabenmetropole "entführt" worden, sagte er oft. Sein Großvater war in Baden-Baden am Bau der Merkurbergbahn beteiligt und später Straßenbahnfahrer gewesen. Nach der Schule begann er eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn und arbeitete danach in der Pressestelle der Bundesbahndirektion Stuttgart.

1985 wurde er Pressesprecher der Bäder- und Kurverwaltung Baden-Baden. Mit Dr. Sigrun Lang, der späteren Oberbürgermeisterin von Baden-Baden (1998-2006), und Claus Blickle gründete er 1991 die Dr. Lang & Partner GmbH. Im gleichen Jahr gründete er den Presse-Club Baden-Baden, deren Vorsitzender er bis 1997 war. Der Presse-Club ernannte ihn zum Ehrenpräsidenten. In dieser Funktion nahm er weiter rege am Geschehen seines Presse-Clubs teil. 1992 erlitt Manfred Söhner einen schweren Schlaganfall und ist danach gehandicapt. Doch er lässt sich nicht klein kriegen und gründet 1994 das Redaktionsbüro Manfred Söhner, aus dem 1998 die Pressebüro Manfred Söhner GmbH wird. Wenig später erfolgte die Umfirmierung in Aquensis Verlag Pressebüro Baden-Baden GmbH. Söhner gab als Verleger mehr 100 Bücher heraus, viele mit Baden-Baden Bezug, und komplettierte das Verlagsportfolio mit Baden-Baden Magazinen und Bildkalendern.

Als die Stadtverwaltung Anfang der 2000er-Jahre die Kinderzeitung BABSI aus finanziellen Gründen einstellen musste, setzte sich Söhner mit einigen Mitstreitern an einen Tisch und gibt die BABSI wenig später in eigener Regie anzeigen- und sponsorenfinanziert heraus. Baden-Baden hat wieder eine Kinderzeitung. Zum Jahreswechsel 2018/19 erscheint die 50. Ausgabe.

Im Jahre 2015 folgte eine weitere schwere Erkrankung mit mehreren Rückschlägen, von denen sich Manfred Söhner nicht mehr erholte. Er starb am 13. März 2018 und wurde auf dem Friedhof Haueneberstein beigesetzt.

Söhner war ein Meister der Ironie. Seine mit einem Augenzwinkern versehenen Äußerungen sorgten bei seinen Gesprächspartnern oft für ein Lächeln und entspannten manche knifflige Situation. Söhner blieb auch in Baden-Baden leidenschaftlicher Eisenbahner. Eine große Modellbahnanlage stand in seinem Keller neben seinem Schlagzeug. Eine weitere seiner Leidenschaft waren Comic-Hefte. Eine stattliche Anzahl von Fix & Foxi-Geschichten stammt aus der Feder Manfred Söhners.

Manfred Söhner habe ich öfter im Aquensis Verlag besucht. Dann hat er alles stehen und liegen gelassen und wir haben stundenlang über Baden-Badener Interna geplaudert oder über anstehende Projekte diskutiert. Mit ihm habe ich zwei Bücher realisiert: "Faszination Baden-Baden - ein Bildband" und "Kunst und Kultur entlang der Oos". Danaben wurden von 2010 bis 2015 in seinem Verlag rund 20 Fotokunst-Kalender von mir verlegt, darunter "Baden-Baden in neuen Ansichten" , "Tunesien", "Ägypten" und "Bali".

Von Wolfgang Peter, Baden-Baden

Aquensis Verlag Baden-Baden



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.
Abbildung: PR, Credits: Presseclub Baden-Baden

   Google Custom Search