Home

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

MyBali.asia

Konzerte - Klassik - Musical - Comedy

Elena Kuschnerova Baden-Baden

Elena Kuschnerova

Als "hochmusikalische und begnadete Interpretin" mit "überzeugender pianistischer Perfektion", "glühender Intensität und Farbenreichtum geschmeidig nuanciert-phrasierend" wird die 1959 in Moskau geborene Pianistin Elena Kuschnerova von Musikkritikern gefeiert.

Ihren ersten Musikunterricht erhielt sie mit vier Jahren von ihrer Mutter. Die Aufnahme in die Zentrale Landesschule für Musik am Tschaikowsky Konservatorium folgte. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Musikschule studierte Elena Kuschnerova am Moskauer Konservatorium und beendete 1982 das Studium mit Auszeichnung.

Sie bestritt nicht nur Konzerte in der gesamten ehemaligen Sowjetunion, sondern nahm erfolgreich an nationalen und internationalen Klavierwettbewerben teil, unter anderem 1985 in Riga, 1989 in Parma und 1990 in Bozen. Werke Johann Sebastian Bachs und Frédéric Chopins, zählen ebenso zu Elena Kuschnerovas Repertoire wie die Kompositionen ihrer Landsleute Modest Mussorgsky, Sergej Prokofjew, Igor Strawinsky und Peter Tschaikowsky.

1992 verließ Elena Kuschnerova ihr Heimatland. Seit Ende 1993 lebt sie in Baden-Baden. Ihre brillante Virtuosität hat sie mit Hörfunkaufnahmen des Kulturkanals S2 des
Südwestrundfunks, CD-Produktionen, sowie Klavierabenden in Europa und den USA einem breiten Publikum unter Beweis gestellt.

Anlässlich eine Benefizkonzertes in Berlin schrieb die Berliner Morgenpost am 3. 7. 2000: "Die Russen kommen!... Schier unerschöpflich scheint das Reservoir an neuen Talenten zu sein, die sich freier und früher, relativ rasch auf westlichen Podien bewähren und sie sind alles andere als kühle, gedrillte Klaviertechniker. Eine staunenswerte Phalanx, der eines gemeinsam ist: eine absolut perfekte Beherrschung des Instruments.

Das aktuelle Beispiel ist Elena Kuschnerova. … Und ihr Interpretationsstil? Sie hat, im besten Sinne, keinen, der sie einengt. Sie lässt sich vielmehr mit einer bewundernswerten Verwandlungsbereitschaft ganz auf die stilistische Vielfalt des jeweiligen Werkes ein."

Bei gemeinsamen Konzertauftritten mit der
Baden-Badener Philharmonie
begeisterte die Pianistin mit ihrer außerordentlichen Virtuosität schon mehrfach das Publikum ihrer Wahlheimatstadt.

Von Rika Wettstein, Baden-Baden

Webseite von Elena Kuschnerova


Teilen



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.

   Google Custom Search