Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Karl Marx in Baden-Baden

Karl Marx (1818-1883)

Der Begründer des Marxismus wurde am 5. Mai 1818 in Trier geboren. Marx studierte von 1835 bis 1841 Philosophie, Geschichte und Staatswissenschaften in Bonn und Berlin. Danach war er Redakteur der liberalen "Rheinischen Zeitung"in Köln. 1843 siedelte er nach Paris über. Hier studierte er den Sozialismus und den Kommunismus und dort begann auch seine Zusammenarbeit mit Fiedrich Engels Auf Verlangen der preußischen Regierung ausgewiesen, zog Marx nach Brüssel, wohin auch Engels folgte. Mit ihm gründete er in Brüssel 1847 den "Deutschen Arbeiter-Bildungsverein" und die "Association démocratique", die ihrerseits mit dem Londoner kommunistischen "Bund der Gerechten" verbunden war. Von diesem "Bund der Gerechten" wurde Marx 1847 beauftragt, eine Programmschrift zu schreiben, die er gemeinsam mit Engels ausarbeitete. Diese wurde das "Kommunistische Manifest", das eine radikale Kritik der bürgerlichen Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung und einen Aufruf zum Klassenkampf an das internationale Proletariat enthält.

1843 heiratete Marx die vier Jahre ältere Jenny von Westphalen. Aus der Ehe gingen sieben Kinder hervor, von denen nur die drei Töchter Jenny, Laura und Eleanor das Kindesalter überlebten. Was kaum bekannt ist, dass Marx und seine frisch vermählte Frau sofort nach ihrer Heirat eine Hochzeitsreise unternahmen, die über Bingen durch die Rheinpfalz nach Baden-Baden führte. Bestätigt wurde dieser Aufenthalt in Baden-Baden durch einen Eintrag in der Fremdenliste im "Badeblatt". Am 24. Juni 1843 war unter den Gästeankünften augeführt: "Hr. Dr. Marx mit Gattin aus Cöln". Das Paar logierte im Hotel "Rheinischer Hof" am Leopoldsplatz. Das Hotel befand sich rechts neben dem Holland-Hotel. Man kann davon ausgehen, dass der Aufenthalt in Baden-Baden der Höhepunkt der Flitterwochen war. Wie lange das Paar in der Kurstadt verbrachte ist nicht bekannt. (WP)

Hotel Rheinischer Hof Baden-Baden

Das Gebäude rechts neben dem Holland-Hotel war das Hotel "Rheinischer Hof"", wo Karl Marx und seine Frau Jenny von Westphalen ihre Flitterwochen verbrachten.



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildungen: Public Domain/Archiv

   Google Custom Search