Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler



Jón Leifs (1899-1968)

Der Komponist Jón Leifs wurde am 1. Mai 1899 auf Sólheima (Island) geboren. 1916 begann er sein Studium an dere Musikhochschule Leipzig.

Obwohl er mit der jüdischen Pianistin Annie Riethof verheiratet war, lebte er bis 1944 in Wernigerode und in Baden-Baden, ohne von den Nationalsozialisten behelligt zu werden.

Seine Lebensgeschichte wird in dem isländischen Film "Tár úr steini" (Tears of Stone) aus dem Jahr 1996 erzählt. Jón Leifs starb am 30. Juli 1968 in Reykjavík.

In seinen Musikstücken stetzte er auch isländische Naturereignisse um. So in seinem Stück "Hekla" von 1961 einen Vulkanausbruch, den er selbst erlebt hat. Sein Werkeverzeichnis umfasst mehr als 150 Stücke.



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved.

   Google Custom Search