Baden-Baden - der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum  Datenschutz


Hotels in Baden-Baden buchen

Isabelle Adjani

Isabelle Adjani

Die französische Schauspielerin Isabelle Adjani wurde am 27. Juni 1955 in Paris geboren. Ihr Vater stammt aus Algerien und ihre Mutter ist Deutsche. Ihre Eltern hatten sich gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in der Nähe des Bodensees kennengelernt und sind später nach Paris gezogen. Erst 1986 sprach sie öffentlich über ihre Wurzeln väterlicherseits und wandte sich gegen den zunehmenden Rassismus in Frankreich. Isabelle Adjani hat von 1970 bis heute in vielen Filmen mitgewirkt. Sie gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen in Frankreich.

Einer der herausragenden Filme, in dem sie neben Michel Serrault die Hauptrolle spielt, heißt "Das Auge" (1983). Eine der Stationen in diesem Film ist Baden-Baden. Gedreht wurde dort unter anderem an der Klosterwiese in der
Lichtentaler Allee, im Brenners Park-Hotel und im Friedrichsbad. Dabei wird die Wandelhalle der in Wirklichkeit mehrere hundert Meter entfernten Trinkhalle Baden-Baden als Eingangsportal des Friedrichsbades dargestellt.

Das Auge


Das Auge (DVD)
Claude Miller (Regisseur)
Darsteller: Michel Serrault, Isabelle Adjani, Stéphane Audran, Guy Marchand, Geneviève Page

Gleich bestellen

 



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Foto: WIKIPEDIA/Lepicier, CC BY-SA 3.0

   Google Custom Search