Frida Kahlo

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen


MyBali.asia

Frida Kahlo by Wolfgang Peter

Die weltberühmte mexikanische Malerin und Baden-Baden?
Frida Kahlo  (6. Juli 1907- 13. Juli 1954)

Was vielen unbekannt ist: Fridas Wurzeln liegen in Baden-Baden. Fridas Großeltern und ihr Vater lebten lange Zeit in der Kurstadt. Im Adressbuch von 1876 tauchte zum ersten Mal der Name Jakob Heinrich Kahlo auf, der Großvater von Frida, wohnhaft in der Lichtentaler Straße 50. Er muss ein unruhiger Mann gewesen sein, denn er zog mehrmals innerhalb Baden-Badens um. Der Großvater wurde 1819 in Frankfurt geboren. In erster Ehe war er mit der 21 Jahre jüngeren Henriette Kaufmann aus Pforzheim verheiratet. Drei Kinder sind in Pforzheim geboren (Hermine, Marie, Wilhelm) das vierte Kind, Karoline, kam in Baden-Badener Stadtteil Lichtental zur Welt. Bei der Geburt von Karoline starb Fridas Großmutter Henriette im Alter von 38 Jahren. Der Großvater Jakob Heinrich heiratete dann 1881 Ludowika Rahm. Sie soll Schuld daran gewesen sein, dass Fridas Vater Wilhelm (1871-1941) im Jahre 1890 nach Mexiko auswanderte.

Fridas Vorfahren stammen nicht von ungarisch-jüdischen Auswanderen ab, wie man überall nachlesen kann. Die Großeltern und die Generation davor kommen aus gutbürgerlichen Familien, die dem lutherischen Glauben angehörten.

Wilhelm, Fridas Vater, nannte sich in Mexiko Guillermo Kahlo, heiratete dort in zweiter Ehe Fridas mexikanische Mutter Matilde Calderon. Wilhelm/Guillermo wurde als Fotograf berühmt und erbaute 1907 das "Blaue Haus" in einem alten Stadtviertel von Mexiko City. Heute ist dieses Haus weit über die Grenzen Mexikos hinaus bekannt als das "Museo Frida Kahlo".

Fridas Vater - Wilhelm Kahlo

Fridas Vater
Der Fotograf Wilhelm Kahlo
Von Pforzheim nach Mexiko
Gaby Franger und Rainer Huhle mit weiteren Texten von Cristina Kahlo, Helga Prignitz-Poda, Juan Coronel Rivera und Raquel Tibol
248 Seiten, 60 Abbildungen, 119 Duotone-Tafeln, Festeinband mit Schutzumschlag, Schirmer/Mosel Verlag

Buch bestellen>
Rezension lesen>


Museo Frida Kahlo in Mexiko
Wilhelm Kahlo
Artworks Frida Kahlo
Frida - der Film mit Salma Hayek
Bücher über Frida





© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. Abbildung: Wolfgang Peter

     Google Custom Search