Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Günther Juergens - der Baden-Baden Maler

Enrico Caruso

Enrico Caruso (1873-1921)
gab im September 1910 ein Gastspiel im Kurhaus. Er wurde vom städtischen Kurorchester begleitet. Der berühmte Tenor soll in Baden-Baden 40000 Mark verspielt haben. Seine Gage betrug 8000 Mark. Er logierte im
Hotel Stéphanie, dem heutigen Brenner's Parkhotel.

Caruso gilt in der Fachwelt als einer der großartigsten Tenöre aller Zeiten. Seine wohl berühmtesten Rollen waren der Canio aus Leoncavallos "I pagliacci“ und der Radames aus "Aida“.

Caruso, dessen Repertoire 67 Partien umfasste, war schon in jungen Jahren ein Weltstar. Er sang in Mailand, Neapel, London und vor allem in New York. Dort war er festes Mitglied des Ensembles der Metropolitan Opera, der er über viele Jahre die Treue hielt.


© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildung: Wolfgang Peter

   Google Custom Search