Festspielhaus   
Beim Alten Bahnhof 2   
76530 Baden-Baden   

Festspielhaus Baden-Baden

  

 

 


Till Brönner

That Summer
Till Brönner
Erscheinungsdatum: 7. Juni 2004
Label: Boutique (Universal)
Audio CD (CD-Anzahl: 1)

Gleich bestellen


Konzerte


Das Premieren-Konzert zur "A Night in..."-Tour von Til Brönner am 1. November in Baden-Baden wird "aus logistischen Gründen" verschoben, so der Veranstalter DEAG Classics. Damit findet der Auftakt zu den zehn Konzerten am 2. Novemer in München statt.
Inhaber von Karten für das Konzert in Baden-Baden können den Auftritt des Jazz-Trompeters in Karlsruhe (5. November) besuchen. Dort steht ein Kontigent für diese Besucher zur Verfügung. Ansonsten wird der Kaufpreis für die Tickets an der Vorverkausstelle zurückerstattet, an der sie gekauft wurden.

Bis zum 15. November wird Till Brönner mit seinem Quartett unter anderem in Berlin, Bremen und Nürnberg zu sehen sein.

 

Till Brönner in Baden-Baden

Als Instrumentalist zählt Till Brönner fraglos zu den Größten in der europäischen Jazzszene. Sein Ausnahmekönnen als Blechbläser veredelte in den letzten Jahren Platten von Kollegen sowie eigene Veröffentlichungen, und auch auf dem Solowerk That Summer glänzt der Mann aus Viersen am Niederrhein wieder mit seinem Spiel an der (gestopften) Trompete bzw. am Flügelhorn. Wenn er da mit samtenem Ton zu Solopassagen ansetzt, laufen dem Zuhörer ein ums andere Mal Schauer des Entzückens über den Rücken.

Im Nebenjob als Sänger bleibt Brönner hingegen auch diesmal umstritten. Er ist -- vokaltechnisch gesehen -- nicht gerade ein begnadetes Talent, wie sein großes Vorbild Chet Baker versteht er es aber, der eher dünnen Stimme ein ums andere Mal zauberhafte, empfindsame Klänge zu entlocken. Wenn er im Eröffnungstitel "Your Way To Say Goodbye" mit fragilem Gesang von einer missglückten Affäre berichtet, nimmt man ihm jedes Wort ab. Für den Song "High Falls" schlüpft er überzeugend in die Rolle des Crooners, wie sie auch ein Michael Franks an der US-Westküste nicht besser hätte verkörpern können. Bei "After Hours" fängt er die Stimmung der Zeit nach Mitternacht nachvollziehbar ein. Und in "Wishing Well" entwirft er ein romantisches Klangambiente, das hervorragend für verschmuste Stunden vorm offenen Kamin oder das Candlelight-Dinner in trauter Zweisamkeit geeignet ist. Was wieder einmal zeigt, dass man auch mit wenigen Mitteln ein wunderbares Stück Musik erschaffen kann.

Für die Arbeiten an That Summer nahm der Allroundkünstler übrigens eine Auszeit vom Alltag des schnelllebigen Musikgeschäfts. Er begab sich für mehrere Monate in einer kanadischen Blockhütte in Klausur und kam mit einem stimmungsvollen Smoothjazz-Werk zurück, das jederzeit internationalen Ansprüchen genügt. Wer auf die coole, brasilianisch eingefärbte Tradition von Stan Getz, Charlie Byrd etc. steht, wird an dieser Scheibe viel Freude haben. (Harald Kepler, amazon.de)


Tourneedaten:

TILL BRÖNNER | München
02.11.2005 20:00 Philharmonie im Gasteig
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Berlin
04.11.2005 20:30 Philharmonie Berlin
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Karlsruhe
05.11.2005 20:00 Johannes Brahms Saal
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Mannheim
06.11.2005 19:00 Rosengarten Mozartsaal
Tickets bestellen
Till Brönner | Bremen
07.11.2005 20:00 Die Glocke Großer Saal
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Lübeck
08.11.2005 20:00 Musik-u. Kongresshalle
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Dresden
10.11.2005 20:00 Kulturpalast Dresden
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Hannover
13.11.2005 20:00 Theater am Aegi
Tickets bestellen

TILL BRÖNNER | Nürnberg
14.11.2005 20:00 Meistersingerhalle
Tickets bestellen



Zurück zu den Künstlern
Zurück zu den News
Alle Veranstaltungen im Festspielhaus


 

 




© 2002-2005 by WAEPART Baden-Baden. All rights reserved.