Festspielhaus   
Beim Alten Bahnhof 2   
76530 Baden-Baden   

Festspielhaus Baden-Baden

  

 

 


András Schiff

Abb: Wolfgang Peter


  Mit dem Chamber Orchestra of Europe spielte András Schiff am 18.Mai 2001 im Festspielhaus Béla Bartóks Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1.

  Am 13. April 2002 dirigierte der zudem als Solopianist auftretende Künstler das Chamber Orchestra of Europe und begeisterte das Publikum mit Bachs Konzert für Klavier und Orchester E-Dur BWV 1053, Teilen aus
Felix Mendelssohn Bartholdys Bühnenmusik zu "Ein Sommernachtstraum", Joseph Haydns Sinfonie G-Dur und Ludwig van Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 c-moll.

  Am 21. April 2004 ließ András Schiff gemeinsam mit dem Chamber Orchestra of Europe Werke von Johann Sebastian Bach und
Felix Mendelssohn Bartholdy zum Hörgenuss werden.

  Die Mondscheinsonate Ludwig van Beethovens stand auf András Schiffs Programm vom 29. April 2005 im Festspielhaus Baden-Baden.




Konzerte



 


András Schiff

Die "Tastenlegende aus Ungarn", wie der Meisterpianist im ersten Festspielhausmagazin des Jahres 2002 tituliert wird, wurde am 21. Dezember 1953 in Budapest geboren. Dort erhielt er auch seine musikalische Ausbildung und trat mit 19 Jahren erstmals öffentlich in seiner Heimatstadt auf.

Konzertreisen nach Europa und den USA folgten. Sein Ruf als exzellenter Pianist wuchs in dem Maße, in dem er Auszeichnungen bei internationalen Musikwettbewerben gewann, wie beispielsweise 1974 in Moskau und 1975 im englischen Leeds.

Während der Salzburger Festspiele war sein Klavierspiel ebenso zu hören wie während der von András Schiff 1989 selbst ins Leben gerufenen Kammermusikfestspiele in Mondsee, in der Nähe Salzburgs.

Wegen seines außergewöhnlichen Gedächtnisses konnte und kann sich András Schiff bei Konzerten und Schallplattenaufnahmen voll und ganz auf die klangliche Wiedergabe der Musikstücke konzentrieren. Namhafte Orchester und renommierte Dirigenten haben ihn dabei begleitet.

András Schiff, der als einer der besten Bach-Interpreten gilt, hat nicht nur Johann Sebastian Bachs gesamtes Klavierwerk aufgenommen, sondern auch alle Sonaten und Sonatenfragmente Franz Schuberts. Sein breit gefächertes Repertoire reicht von klassischen Werken über Kompositionen der Romantik bis hin zu Béla Bartóks Musik.

Von Rika Wettstein, Baden-Baden



Gleich bestellen

András Schiff
Klaviersonaten von Franz Schubert
Label: Decca (Universal Vertrieb)
Audio CD-Box (CD-Anzahl: 7)

Gleich bestellen



Weitere CD's von András Schiff



Zurück zu den Künstlern
Zurück zu den News
Alle Veranstaltungen im Festspielhaus


 

 




© 2002-2005 by WAEPART Baden-Baden. All rights reserved.