Festspielhaus   
Beim Alten Bahnhof 2   
76530 Baden-Baden   

Festspielhaus Baden-Baden

  

 

 



Abb: Wolfgang Peter

 Seit den 40er-Jahren gehören die Lieder des "Dreigroschenoper“-Komponisten Kurt Weill zum "Great American Songbook“. Die Liste der Interpreten reicht von Bertolt Brecht und Lotte Lenya, Milva über Gil Evans und Miles Davis bis zu Charlie Haden und Betty Carter.

Die vielseitige Sängerin Dee Dee Bridgewater hatte sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen nun auch an Weill herangewagt, dessen Songs sie am 20. April 2002 dem Publikum im Festspielhaus Baden-Baden vortrug.


Konzerte

 


Dee Dee Bridgewater

Die am 27. Mai 1959 in Memphis/Tennesee geborene Künstlerin begann ihre Karriere als Frontsängerin bei der Mel Lewis Bigband. Dieses Engagement ermöglichte ihr gemeinsame Auftritte mit bekannten Jazzgrößen wie Dizzy Gillespie, Sonny Rollins, Dexter Gordon und Max Roach.

Sie erweiterte ihren musikalischen Horizont durch Auftritte in bekannten Shows wie "The Wiz" oder "Lady Day" und "Carmen Jazz".

Ihr schauspielerisches Talent ermöglichte ihr neben der Jazzkarriere Rollen in mehreren Musicals. Sie spielte am Broadway, später in Tokio, London, Los Angeles und Paris.

Zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem auch zwei Grammies, bestätigen ihr musikalisches Können.


Mehr über die Künstlerin:
www.deedeebridgewater.com



Dee Dee Bridgewater

Dee Dee Bridgewater
Label: Atlantic (Warner Music Germany)
Audio CD (CD-Anzahl: 1)

Gleich bestellen

Weitere CD's von Dee Dee Bridgewater



Zurück zu den Künstlern
Zurück zu den News
Alle Veranstaltungen im Festspielhaus


 

 




© 2003-2005 by WAEPART Baden-Baden. All rights reserved.