Baden-Baden, der ultimative Stadtfüherer

Baden-Baden News

Baden-Baden Facts

Inhalt

Stadtrundgang

Stadtplan

Ämter A-Z

Anreise

Geschichte

Kunst/Kultur/Museen

Sehenswürdigkeiten

Festspielhaus

Theater

Casino

Thermen

Hotels buchen

Events

Sport/Freizeit

Restaurants

Cafés/Bars

Shopping

Buch-Shop

Stadtteile

Umgebung

Elsass

Awards

Links

Archiv

Ihre Werbung bei uns

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Impressum


Hotels in Baden-Baden buchen

Frau in elsässer Tracht

Das Elsass

Das Elsass hat eine Größe von 8280 Quadratkilometern. Es hat eine Nord-Süd-Ausdehnung von 190 Kilometern, während die West-Ost-Ausdehnung nur 50 Kilometer beträgt. Im Osten wird das Elsass durch den Rhein begrenzt, im Westen durch den Hauptkamm der Vogesen.

Die elsässische Region grenzt im Norden an Rheinland-Pfalz, im Osten an Baden-Württemberg, im Süden an die Schweizer Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Solothurn und im Südwesten an die Freigrafschaft Franche-Comté sowie im Westen an Lothringen.


Im Elsass finden sich drei unterschiedliche Landschaftstypen:

Im Osten liegt die elsässische Ebene, die mit Baden den südlichen Teil des
Oberrheingrabens bildet. Sie wird von der Ill durchflossen und ist von Getreideanbau geprägt. Es gibt noch große Waldgebiete wie den Hagenauer Forst im Norden und den Hardter Wald im Süden.

Im Westen wird das Landschaftsbild von den Vogesen bestimmt. Hier findet man Hochweiden, die sich mit Waldgebiten abwechseln. Der Große Belchen (Grand Ballon) ist der höchste Berg im Elsass.

Die Hügel der Untervogesen verbinden die oben genannten Landschaftstypen. Typisch für dieses "Piemont der Vogesen" sind die elsässischen Weinberge.

Das Elsass ist eine Region, in der viele Wirtschaftszweige ansässig sind:
- Weinbau (vor allem in der Gegend zwischen Schlettstadt und Colmar an der elsässischen Weinstraße).
- Hopfenanbau und Bierbrauerei: Etwa die Hälfte der französischen Bierproduktion kommt aus dem Elsass, vor allem aus der Gegend von Straßburg
- Forstwirtschaft
- Automobilindustriein Mülhausen, Biotechnologie im Technologiepark Biovalley, dem in Europa führenden Zentrum dieser Art
- Tourismus sowie weitere Industrie- und Dienstleistungsbereiche

Das Elsass ist wirtschaftlich stark international ausgerichtet: Etwa ein Drittel der Unternehmen im Elsass sind ausländische Firmen.

Das Elsass ist eines der größten europäischen Anbaugebiete für Weißkraut, das zu Sauerkraut weiter verarbeitet wird.

Seit dem Mittelalter spielte auch der Flachsanbau und die Leinenweberei insbesondere in der Gegend um Colmar eine große Rolle. Ein typisch elsässisches Leinengewebe ist der karierte Kelsch.

Weiter >>

Gleich bestellen

Elsass - Wo der Zander im Riesling schwimmt
Petra von Cronenburg
Geb. Ausgabe, 144 Seiten mit Fotos, Sanssouci Verlag

Rezension lesen
Bestellen


Gleich bestellen

Elsass, Vogesen
Barbara Christine Titz und Jörg-Thomas Titz
2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe, 480 Seiten, 16 Stadtpläne und Karten, über 130 Fotos, broschiert, Reise Know-How Verlag

Rezension lesen
Bestellen


Gleich bestellen 

Elsass
Susanne Tschirner
120 Seiten, Dumont Reiseverlag

Bestellen


Gleich bestellen

Gebrauchsanweisung für das Elsass
Rainer Stephan
Piper Verlag

Bestellen


Gleich bestellen 

Merian live!, Straßburg
Petra Klingbeil, Rüdiger Tschacher
128 Seiten

Bestellen



Das Elsass
Ausflüge im Elsass
Mulhouse/Mülhausen
Colmar
Orte im Elsass
Hohkönigsburg
Goethe im Elsass
Bücher über das Elsass



© by WAEPART, Baden-Baden/Germany. All Rights Reserved. Abbildung: public domain, Text: WIKIPEDIA

   Google Custom Search