Wellness und Produktentwicklung

Das Kunstwort Wellness ist als werbendes Attribut bei rund 1400 Hotels in Deutschland zu finden, wird bei der Lektüre von Wellness und Produktentwicklung erfahrbar. Einige dieser
Wellness-Hotels befinden sich auch in Baden-Baden.

Dem außerordentlich vielfältig eingesetzten und recht unterschiedlich auslegbaren Begriff Wellness gilt das Interesse von 19 Fachleuten, die sich in verschiedenen Artikeln unter dem Aspekt "erfolgreiche Gesundheitsangebote im Tourismus" annehmen.

Die Mehrheit dieser Fachleute stammt aus Österreich. So nimmt es nicht Wunder, dass manche Betrachtungen den alpinen Tourismus zum Inhalt haben, was letztendlich jedoch von geringem Belang ist, da auch in diesem Bereich die allgemein zu Gesundheits- und Wellness-Tourismus erarbeiteten Zusammenhänge und Wechselwirkungen Berücksichtigung finden.

Der erste Teil der Auseinandersetzung widmet sich der Frage, ob Wellness als Megatrend zu erkennen sei und bietet unter anderem interessante Trendeinflüsse auf Wellness.

Dem allgemein gehaltenen Einführungsteil folgt die Beschäftigung mit Wellnessprodukten und Kundennutzen. Diese ist reich bestückt mit beispielsweise der Einteilung von Wellnessprodukten nach verschiedenen Kategorien, mit der Abgrenzung von Kur, Rehabilitation und Wellness, sowie mit statistischen Auswertungen zur Dauer des Aufenthalts, Informationsquellen und mehr.

Der dritte Teil widmet sich dem Management von Wellness-Produkten. Dort kommt der relativen Bedeutung von Hard-, Soft- und Humanware im Wellness-Unternehmen ebenso Aufmerksamkeit zu wie Machbarkeitsstudien samt Berechnungsmodell vertretbarer Investitionskosten. Beeindruckende Ausführungen zu Profil und Profit komplettieren den dritten Teil.

Ein abschließendes Stichwortregister erleichtert die Nutzung dieses Ratgebers, in welchem auch diejenigen, die meinen in Sachen Wellness bereits firm zu sein, noch die eine oder andere aufschlussreiche Information oder Anregung finden werden.

Das Buch ist im
Erich Schmidt Verlag erschienen.

Rezension:
Rika Wettstein, Baden-Baden

Wellness und Prodiktentwicklung

Wellness und Produktentwicklung
Erfolgreiche Gesundheitsangebote im Tourismus
Herausgegeben von Albin Krczal und Klaus Weiermair
181 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, broschiert, Erich Schmidt Verlag


Gleich bestellen 


Zurück zur Übersicht



Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
 
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links