Unbekanntes Baden-Baden
Orte der Kraft - altes Wissen neu entdeckt

Orte der Kraft sind kostbare Geschenke der Natur. Sie spenden Kraft und Lebensenergie. Die Autoren Georg Feichter und Karin Feichter-Landau stellen dem Leser die energetischen Schätze Baden-Badens und seiner Region vor und führen ihn dabei nicht nur an touristisch attraktive Orte, sondern auch an viele unbekannte und abgelegene Plätze. Zu den bereits in der Erstauflage (2016) vorgestellten Kraftorten sind weitere in Baden-Baden wie der Korbmattfelsen, Paradies, Schafberg sowie in der näheren Umgebung im Murgtal, in Sinzheim, Sasbachwalden oder auch im Achertal hinzugekommen. Ebenfalls wurden die neuesten methodischen Entwicklungen der Radiästhesie und der Geomantie in die Texte eingearbeitet.

Der Autor:
Prof. em. Dr. med. Georg Feichter (1946) erlangte das Medizinische Staatsexamen 1971 in Mainz, wo er anschließend auch promovierte. Er wurde Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Pathologie, Habilitation in Heidelberg. Er hatte eine Lehrtätigkeit an den Universitäten Heidelberg und Basel, bis er 2007 in Pension ging. Er ist ehemaliger technischer Leiter der Gesellschaft für Radiästhesie und Geomantie der Region Basel und beschäftigt sich seit Anfang der 1990er Jahre mit Orten der Kraft.

Dieses Buch ist im
AQUENSIS Verlag erschienen.


Unbekanntes Baden-Baden

Unbekanntes Baden-Baden
Orte der Kraft - altes Wissen neu entdeckt
Georg Feichter und Karin Feichter-Landau
Taschenbuch, 272 Seiten, Aquensis Verlag

Gleich bestellen


Zurück zur Übersicht

News | Facts | Inhalt | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert | Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino
Events | Thermen | Sport | Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping | Stadtteile | Umgebung | Elsass
Auskunft + Ämter | Bücher-Shop | Awards | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz