Schwarzwälder Tapas 2
Das Kochbuch startet mit 130 neuen Rezeptideen in die zweite Runde.

Von spanischen Tapas inspiriert, zeigen Verena Scheidel und Manuel Wassmer auf raffinierte Weise, wie kreativ und modern die badisch-schwäbische Küche sein kann, ohne dabei mit Traditionen zu brechen oder die Bodenständigkeit zu verlieren. Speck, Schinken, Meerrettich, Bachforelle, Kirschen – her damit! Alles, was der Schwarzwald an guten, handgemachten Lebensmitteln, Gemüse, Kräuter und Obst zu bieten hat, sind die Zutaten für die 130 neuen Schwarzwälder Tapas-Rezepte.

Und - es gibt ein neues, absolutes Highlight: Natalie Lumpp, eine der bekanntesten und bedeutendsten Weinsommelière Deutschlands, gebürtige Schwarzwälderin, beschreibt im Buch, welche regionale Rebsorte zu welcher Tapa am besten passt, wie sich beide gegenseitig beeinflussen und geschmacklich noch heben können, um so das perfekte Tapas-Wein-Erlebnis zu schaffen.

"Badener und Schwaben teilen sich den Schwarzwald und genau das wollen wir in 'Tapas 2' zeigen - badisch und schwäbisch, das neue Erfolgsduo.", sagt Manuel Wassmer und zählt die Neuen auf: Badische Bierbäuchle, Schwäbische Maultaschen in badischem Spätburgunder, Bibbelesbällchen, Bratwurst-Guzele, pikanter Schwarzwaldbecher oder Schweinsbauchröschen, gegrillter Nackedei und Flitzer im Hemd und viele, viele mehr. Klassiker neu interpretiert und völlig ausgefallene Kreationen rund um die Schwarzwälder Küche sind dabei. Die Tapas sind für alle Gelegenheiten und durch die Einteilung in 'leicht bis anspruchsvoll, vegetarische, kalte- und warme Küche’ findet sich schnell das richtige Rezept.

Über die Autoren:
Verena Scheidels und Manuel Wassmers erstes Kochbuch "Schwarzwälder Tapas" ist Ausdruck ihrer Philosophie der saisonalen regionalen Schwarzwaldküche, die sie zu eigenständigen, kleinen Gerichten weiter entwickelten. 2012 siegten die beiden beim "Cooking Cup" auf der Karibikinsel Barbados und wurden als "beste Hobbyköche Deutschlands" ausgezeichnet. Eindrücke, die prägen und sich koch-technisch immer bemerkbar machen. Weitere Siege folgten, z.B. beim "Das perfekte Dinner" (VOX 2013) und beim Kochwettbewerb "King of Kitchen" (2012). 2015 gewannen Verena und Manuel den "Cooking Cup" zum zweiten Mal und wurden erneut mit dem begehrten Titel „Beste Hobbyköche Deutschlands“ ausgezeichnet. 2017 errangen sie beim Kochwettbewerb "Cooking Star" auf Zypern den zweiten Platz.

Das beste Kochbuch der Welt:
Das Kultbuch aus dem Schwarzwald setzt sich gegen die internationale Konkurrenz durch und gewinnt den Titel „Best Cookbook in the World“ in allen Kategorien.

Sensationell! Ein regionales Kochbuch von Hobbyköchen und Verlags-Neulingen siegt überraschend beim weltweit bedeutendsten Kochbuch-Wettbewerb, den „Gourmand World Cookbook Awards“ in Yantai/China. Für die beiden Autoren, Verena Scheidel und Manuel Wassmer aus Bühl, die extra zur Preisverleihung nach China reisten, geht ein Traum in Erfüllung. Ihr Buch „Schwarzwälder Tapas 2“ gewinnt in der wichtigsten Kategorie „Bestes Kochbuch des Jahres“ den Titel „Best in the World“. Damit setzt sich nach 18 Jahren wieder ein deutsches Kochbuch an die Spitze der internationalen Kochbuch-Literatur. Dies gelang zuletzt im Jahr 2000 einem Altmeister der Kochkunst, dem 3-Sternekoch Dieter Müller.


Schwarzwälder Tapas 2

Schwarzwälder Tapas 2
Badisch-schwäbische Genießertapas mit Weintipps von Natalie Lumpp
Manuel Wassmer, Verena Scheidel
Gebundene Ausgabe, 248 Seiten, cook & shoot Verlag

Gleich bestellen

Weitere Bücher der beiden Autoren:
Schwarzwälder Tapas
Schwarzwälder süße Minis


Zurück zur Übersicht

News | Facts | Inhalt | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert | Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino
Events | Thermen | Sport | Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping | Stadtteile | Umgebung | Elsass
Auskunft + Ämter | Bücher-Shop | Awards | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz