Hier kann man gut sitzen
Geschichten aus dem Schwarzwald

Pierre M. Krause entscheidet sich nach Jahren im pulsierenden Stadtzentrum von Baden-Baden, aufs Land zu ziehen. Ihm gefällt der Gedanke des zurückgezogenen Lebens im Einklang mit der Natur - Ruhe, Anonymität, Lebensqualität, preiswerte Mieten, gute Luft, Glück und Frieden. Doch kann das idyllische Schwarzwalddorf diesen Erwartungen standhalten? Nun, mittlerweile weiß Pierre eines ganz sicher: Die Mieten sind wirklich ganz preiswert.

Krause schreibt über Baden-Baden:
Ja, es ist schon auch schön hier. Touristen lieben es, durch die malerische Allee zu schlendern, und freuen sich über Blumenpracht und Sauberkeit. Kein Müll, kein Gesocks. Baden-Baden ist sauber. Der Strafbestand des "Herumlungerns" wird hier noch praktisch angemahnt. Mehrere Verbotsschilder der Extraklasse zieren die Ränder der städtischen Wiesen. Darauf wird unter der Fotografie eines Kupferstichs in nicht weniger als neun Symbolen dargestellt, was so alles verboten ist. Betreten. Liegen. Hunde. Kinder. Ballspiel. Blumen pflücken.(...) Baden-Baden arbeitet hart und diszipliniert daran, das Image, die Stadt der Alten und Reichen zu sein, aufrechtzuerhalten. Spielende Kinder, picknickende Familien oder gar Jugendliche werden sofort durch installierte Bürgerwehr-Patrouillen von den Wiesen entfernt.

Der Begriff "Altstadt" rückt hier in ein ganz anderes Licht. Es ist eine elitäre Stadt. Parkende Gebrauchtwagen, die nicht einer bestimmten Luxuskategorie angehören, werden von spezialisierten Sondereinsatzkommandos sofort gesprengt. Das Stadtbild muss gewahrt werden. Sollte es vorkommen, dass Besucher des weltberühmten Festspielhauses über eine Vorführung unzufrieden sind, zeigen sie ihren vornehmen Unmut, indem sie Fabergé-Eier auf die Bühne werfen. In Baden-Baden gibt es auf kleinem Raum mehr Apotheken, als es in Manhattan Starbucks-Filialen gibt.

"Einer der attraktivsten und intelligentesten Moderatoren weltweit." (Harald Schmidt)

"Mit diesem Buch wird klar: Pierre M. Krause ist zu groß für Baden-Baden!" (Katrin Bauerfeind)

Über den Autor:
Pierre M. Krause, Jahrgang 1976, gestaltet und moderiert im SWR Fernsehen die wöchentliche Show "SWR3 latenight". Für die Satiresendung "TV Helden" (RTL) wurde er 2009 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Pierre M. Krause gehört zum Team von "Die Harald Schmidt Show" und moderiert zudem die Sendung "Es geht um mein Leben", die 2011 zweifach für den Grimme-Preis nominiert wurde.


Hier kann man gut sitzen. Geschichten aus dem Schwarzwald.

Hier kann man gut sitzen
Geschichten aus dem Schwarzwald
Pierre M. Krause
Taschenbuch, 240 Seiten, rororo Verlag

Gleich bestellen


Zurück zur Übersicht

News | Facts | Inhalt | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert | Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino
Events | Thermen | Sport | Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping | Stadtteile | Umgebung | Elsass
Auskunft + Ämter | Bücher-Shop | Awards | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz