Elsass, Vogesen

Wer das handliche Buch auf die Schnelle bis zum Schluss durchgeblättert hat, erfährt, dass sich die Autoren seit mehreren Jahren intensiv mit dem Elsass beschäftigt haben. Dies mag man gerne glauben. Die beiden Fotojournalisten haben sich nicht nur malerische Orte für ihre Schwarzweißfotos ausgesucht, die über das ganze Buch verteilt, die Attraktivität des badischen Nachbarlandes verdeutlichen. Nein, sie haben sich offenbar mit Land, Leuten, Geschichte und Kultur derart ausführlich auseinandergesetzt, dass es ihnen gelungen ist, klar gegliedert und souverän komprimiert, das gesamte Elsass von Wissembourg im Norden bis zur ehemaligen Zisterzienserabtei Lucelle im Süden, von Gérardmer, der Perle der Vogesen, im Westen bis Lauterbourg im Osten höchst informativ vorzustellen.

Äußerst hilfreich sind die beiden Umschlagklappen, die nicht nur die Landkarte des Nordelsass zu Beginn des Buches und die des Südelsass am Ende präsentieren und mittels angegebener Seitenzahlzahlen den jeweiligen Ort schnell im Textteil auffinden lassen, sondern die darüber hinaus bestens als Buchzeichen benutzt werden können, ohne dass der broschierte Band den Eindruck aufkommen lässt, er werde sich umgehend in seine Einzelbestandteile auflösen.

Eingangs sind rund 100 Seiten allem Notwendigen und Wissenswerten gewidmet, das über Anreise, Botschaften und Konsulate, Feste und Feiertage, Sport und Aktivitäten, Klima, Geschichte und vieles mehr in drei Kapiteln Auskunft gibt. Danach kommt die Vielfalt und Schönheit von mehr als 150 ausgesuchten Orten zum Tragen, vom Affenberg bis zum Zigeunerfelsen. Die größten Städte Strassbourg, Mulhouse und Colmar sind ebenso wenig vergessen wie das malerische Riquewihr oder Diebolsheim, gegenüber dem deutschen
Naturschutzgebiet Taubergießen gelegen. Mehr als 350 Seiten bieten Beschreibungen der Landschaft, der Geschichte, der Sehenswürdigkeiten und Tipps, beispielsweise zu Unterkunfts- und Einkehrmöglichkeiten, sowie Auskunftsstellen und Internetadressen.

Eine kleine deutsch-französische Sprachhilfe und ein ausführliches Register beschließen diesen erschwinglichen Reiseführer, der jedem Elsassfreund oder solchen, die es noch werden wollen, nur empfohlen werden kann.

Das Buch ist im
Reise Know-How Verlag erschienen.

Rezension:
Rika Wettstein, Baden-Baden


Elsass, Vogesen

Elsass, Vogesen
Barbara Christine Titz
und Jörg-Thomas Titz

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe, 480 Seiten, 16 Stadtpläne und Karten, über 130 Fotos, broschiert mit strapazierfähiger PUR-Bindung, Reise Know-How Verlag

Gleich bestellen





Zurück zur Übersicht

Inhalt | News | Geschichte | Stadtplan | Sehenswert
 
Kunst + Kultur | Theater | Festspielhaus | Casino | Events | Thermen | Sport
Hotels | Restaurants | Cafés + Bars | Shopping
Stadtteile | Umgebung | Elsass
Adressen | Forum | Gästebuch | Shop | Awards | Links